Die 10 beste Spiegellose Olympus Kamera

Diejenigen unter Ihnen, die gerne fotografieren, müssen die Marke Olympus kennen. Dieser beliebte Kamerahersteller hat zwei Serien von spiegellosen Kameras. Die Serie ist die PEN, die für Anfänger geeignet ist, und die OM-D, die von professionellen Fotografen weit verbreitet ist. Aufgrund der vielen Auswahlmöglichkeiten können Sie jedoch verwirrt sein, wenn Sie die beste spiegellose Olympus Kamera kaufen.

Keine Sorge, wir erklären Ihnen, wie Sie eine spiegellose Olympus Kamera auswählen. Wir werden auch zehn der besten spiegellose Olympus Kameras überprüfen, die Sie vor dem Kauf als Referenz verwenden können. Es gibt Kameras OM-D E-M5 Mark II und OM-D E-M10 Mark II, wissen Sie! Zu Ende gehört, ja.

Klein und leicht sind Olympus Kameras auch perfekt für Einsteiger

Spiegellose Olympus Kamera überzeugen vor allem durch ihre geringe Größe und ihr geringes Gewicht bei gleichzeitig hoher Bildqualität. Der Schlüssel liegt in der Verwendung eines 4/3-Zoll-Bildsensors, der dem Micro-Four-Thirds-Standard folgt. Der kleine Sensor macht die Kamera leichter, einfacher im Alltag zu verwenden und überall hin mitzunehmen.

Es gibt im Allgemeinen drei Sensorgrößen, die in spiegellose Kamera verwendet werden. Wenn vom größten sortiert, sind die Sensorgrößen 35 mm Vollformat, APS-C und 4/3. Betrachtet man die Sensorgröße, lässt sich eine brauchbare Bildqualität erzielen, ohne die Pixelanzahl zwangsweise zu erhöhen.

Darüber hinaus sind spiegellose Olympus Kameras mit verschiedenen Funktionen ausgestattet, die ohne komplizierte Einstellungen einfach zu bedienen sind. Daher sind spiegellose Olympus Kameras perfekt für unerfahrene Benutzer von spiegellosen Kameras. Alle spiegellosen Kameramodelle von Olympus sind außerdem mit einer Bildstabilisierungsfunktion ausgestattet.

Darüber hinaus bietet Olympus viele Kameramodelle mit Wechselobjektiven an. Interessanterweise können Sie mehrere Objektive von Panasonic oder anderen Marken verwenden, die über ein Micro Four Thirds-System verfügen.

Nicht nur Kameras für Anfanger, spiegellose Olympus Kameras eignen sich auch als Backup-Kamera für professionelle Fotografen. Als Hauptkamera sind ihre Funktionen und Leistung durchaus fähig. Daher können Sie sich lange auf spiegellose Kameras von Olympus verlassen.

Top 10 der empfohlenen spiegellose Olympus Kamera

Wir stellen zehn der besten spiegellose Olympus Kameras vor, aus denen Sie auswählen können. Lesen Sie bis zum Ende und finden Sie die richtige spiegellose Olympus Kamera für Sie!

Spiegellose Olympus Kamera

Bild : asia.olympus-imaging.com

1. Olympus PEN E-PL8

Das klassische Design, das das Herz berührt, ist das Thema dieser spiegellosen Kamera. Diese spiegellose Olympus Kamera ist klein und leicht und wird Sie auf Reisen nicht belasten. Diese modische Kamera kann eine Option für diejenigen unter Ihnen sein, die leichtes Packen mögen. Sie können es auch für Fotos mitnehmen, wenn Sie mit Freunden abhängen.

Spiegellose Olympus Kamera

Bild : asia.olympus-imaging.com

2. Olympus OM-D E-M1 Mark II

Das herausragende Merkmal dieser spiegellose Olympus Kamera ist der Highspeed-Serienbildmodus. Dies ist nützlich, damit Sie den Moment nicht verlieren. Mit der Serienbildgeschwindigkeit können Sie wertvolle Momente in hoher Qualität festhalten.

Mit diesen Vorteilen eignet sich die spiegellose Olympus Kamera OM-D E-M1 Mark II zum Fotografieren von Aktivitäten in freier Wildbahn. Diese Kamera ist praktisch, wenn Sie Bilder von wilden Tieren aufnehmen möchten, die schnell laufen.

Spiegellose Olympus Kamera

Bild : asia.olympus-imaging.com

3. Olympus PEN E-PL9

Die spiegellose Olympus Kamera PEN E-PL9 macht Ihre Fotografie noch angenehmer. Diese Kamera ist mit einer Technologie ausgestattet, die ein einfaches Aufnehmen künstlerischer Fotos ermöglicht. Diese Kamera ist verfügbar Bluetooth und Wi-Fi. Sie können Bilder ganz einfach direkt von der Kamera an Ihr Smartphone senden. Vergessen Sie nicht, Ihre Aufnahmen in den sozialen Medien zu teilen!

Spiegellose Olympus Kamera

Bild : asia.olympus-imaging.com

4. Spiegellose Olympus Kamera OM-D E-M5 Mark II

Mit der charakteristischen Bildverarbeitungstechnologie von Olympus ist diese Kamera in der Lage, schwierige Farben zu reproduzieren. Daher ist diese Kamera für diejenigen unter Ihnen sehr zu empfehlen, die schöne Landschaften fotografieren möchten. Darüber hinaus verfügt diese wasserdichte Kamera über ein staub- und wasserfestes Gehäuse und Objektiv. Daher ist diese Kamera auch für diejenigen unter Ihnen geeignet, die Outdoor-Aktivitäten mögen.

spiegellose Olympus Kamera

Bild : asia.olympus-imaging.com

5. Olympus PEN-F

Diese spiegellose Olympus Kamera PEN-F ist für diejenigen unter Ihnen geeignet, die Straßenfotografie (Straßenfotografie) und Vintage-Designs mögen. Es hat eine gute Präzisionsfähigkeit, so dass es lebendigere Bilder aufnehmen kann. Dies gilt auch beim Fotografieren von bewegten Objekten. Diese Kamera verfügt über einen Hochleistungsverschluss mit kurzer Verzögerungszeit. So verpassen Sie nie wieder einen Schuss.

Bild : asia.olympus-imaging.com

6. Spiegellose Olympus Kamera OM-D E-M5 Mark III

Dieses Modell hat eine kleinere Größe als andere Vollformatkameras. Durch die Reduzierung der Größe des Akkus und der Ersatzteile hat diese Kamera ein leichtes Gehäuse. Trotzdem hat es immer noch eine hohe Leistung. Diese Kamera ist nicht nur vor Wasser und Staub geschützt, sondern hält auch Temperaturen von -10 ° C stand. Es ist für Aufnahmen in Gebieten mit extremen Bedingungen konzipiert.

Bild : asia.olympus-imaging.com

7. Olympus OM-D E-M10 Mark III

Dieses Modell wird für diejenigen unter Ihnen empfohlen, die mühelos hochwertige Fotografie genießen möchten. Wenn Sie den integrierten AUTO-Modus der Kamera verwenden, können Sie sofort schöne Bilder aufnehmen. Keine Notwendigkeit für detaillierte Einstellungen.

Diese Kamera ist perfekt für Aufnahmen bei Nacht oder in einem dunklen Raum. Es macht das aufgenommene Bild verwacklungsfrei, da es eine gute Stabilität aufweist.

Bild : asia.olympus-imaging.com

8. Spiegellose Olympus Kamera OM-D E-M10 Mark II

Diese Kamera ist mit dem dTouch AF Shutter ausgestattet, der für seine Geschwindigkeit bekannt ist. Es kann den Ausdruck von sich schnell bewegenden Motiven genau erfassen. Die spiegellose Olympus Kamera OM-D E-M10 Mark II ist perfekt, um alltägliche Momente mit den Menschen festzuhalten, die Ihnen am nächsten stehen. Dieses Modell ist sehr empfehlenswert für diejenigen unter Ihnen, die eine einfache Bedienung suchen.

Bild : asia.olympus-imaging.com

9. Olympus OM-D E-M1X

Die spiegellose Olympus Kamera OM-D E-M1X wurde mit hoher Leistung entwickelt, um die Anforderungen professioneller Fotografen zu erfüllen. Es verfügt über ein TruePic VIII-Bildverarbeitungssystem und Autofokusfunktionen. Diese Funktion hilft dabei, atemberaubende Bilder zu erzeugen, die 50 Megapixeln entsprechen.

Mit einem abnehmbaren Objektiv gibt die OM-D E-M1X professionellen Benutzern die volle Kontrolle über den Betrieb. Diese Kamera bietet auch die beste Funktionalität, die Sie von einer Kamera erwarten.

Bild : asia.olympus-imaging.com

10. Spiegellose Olympus Kamera OM-D E-M1 Mark III

Diese Kamera wird seit langem von erfahrenen Fotografen bewundert. Im Vergleich zu anderen professionellen Kameras hat die OM-D E-M1 Mark III ein leichtes Gehäuse. Dadurch konzentriert sich der Fotograf besser auf das Objekt.

Sie müssen sich auch nicht die Mühe machen, eine schwere Kamera zu tragen, während Sie auf den richtigen Moment warten, um Bilder aufzunehmen. Mit der besten AF-Leistung in seinem Bereich können Sie mit diesem Modell unter allen Bedingungen den richtigen Moment festhalten.

So wählen Sie eine spiegellose Olympus Kamera aus

Achten Sie bei der Auswahl einer spiegellose Olympus Kamera auf die folgenden fünf Punkte. Finden Sie die perfekte spiegellose Kamera für Sie!

Wählen Sie nach Serie

Es gibt zwei Serien von spiegellose Olympus Kamera, nämlich OM-D und PEN. Kennen Sie die Eigenschaften jeder Serie und wählen Sie diejenige, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

OM-D, wenn Sie die Kamera ernst nehmen wollen

Für diejenigen unter Ihnen, die Ihre Kamera ernst nehmen möchten, empfehlen wir die OM-D-Serie. Im Vergleich zur kleinen PEN-Serie mit niedlichem Design sieht die OM-D-Serie aus wie eine herkömmliche Kamera.

Diese Serie hat die gleiche Staub- und Wasserbeständigkeit wie die E-M1 Mark III und E-M5 Mark III. Da es staubdicht und wasserfest ist, können Sie es unter allen Bedingungen mitnehmen. Die Kamera der OM-D-Serie ist außerdem mit einer elektronischen Sucherfunktion (EVF) ausgestattet, die auf ein kleines Fenster (Sucherfenster) blickt.

Der Vorteil von EVF besteht darin, dass Sie das Endergebnis der von Ihnen aufgenommenen Bilder überprüfen können. Darüber hinaus haben Sie auch an einem hellen Ort keine Probleme, das Endergebnis zu sehen. Diese Serie wird für diejenigen unter Ihnen empfohlen, die den Aufnahmestil mögen, indem Sie in den Sucher schauen.

PEN, für eine leicht zu tragende Kamera

Die PEN-Serie ist dank ihres Kameradesigns sowohl bei Anfängern als auch bei modischen Frauen sehr beliebt. Diese Serie gibt es seit der Einführung des Micro Four Thirds-Systems schon lange. Viele Leute denken sofort an die PEN-Serie, wenn sie über spiegellose Olympus Kameras sprechen.

Seine Bedienung ist sehr einfach zu verstehen, so dass es eines der herausragenden Merkmale dieser Kamera ist. Diese Serie ist außerdem mit einer Bildstabilisierungsfunktion am Kameragehäuse ausgestattet. Sie können schöne Bilder machen, indem Sie einfach die Kamera einschalten und dann den Auslöser drücken. Die PEN-Serie zieht jedoch aufgrund ihrer geringen Größe, aber angemessenen Funktionalität auch die Aufmerksamkeit erfahrener Benutzer auf sich.

Darüber hinaus ist diese Serie mit Kunstfiltern ausgestattet, die zur Schönheit Ihrer Fotos beitragen. Sie können auch die Belichtungsstufe und die Farbe anpassen, wenn Sie die vollautomatische Funktion nicht verwenden möchten. Aus diesem Grund wird die PEN-Serie sowohl für Anfänger als auch für professionelle Fotografen empfohlen, die eine Kamera mit einem kleinen Gehäuse wünschen.

Bitte beachten Sie Folgendes bezüglich der Bildstabilisierungsfunktion

Alle spiegellosen Kameramodelle von Olympus verfügen über eine Bildstabilisierungsfunktion. Trotzdem gibt es mehrere Arten von Bildstabilisierungsfunktionen. Die meisten der bereitgestellten Korrektureffekte sind ziemlich hoch, aber das Beste ist die 5-Achsen-Bildstabilisierung.

Die 5-Achsen-Bildstabilisierung korrigiert fünf Arten von Verwacklungen, nämlich Gieren, Neigen, X-Verschiebung, Y-Verschiebung und Rollen. Gieren ist ein Wackeln, das bewirkt, dass sich der Kamerawinkel nach links und rechts dreht. Währenddessen ist die Tonhöhe das Wackeln, das dazu führt, dass sich der Kamerawinkel nach oben und unten dreht.

Dann sind Verschiebung X und Verschiebung Y Erschütterungen, die bewirken, dass sich die Kamera horizontal oder vertikal verschiebt. Roll ist schließlich ein Wackeln auf der optischen Achse. Mit der 5-Achsen-Bildstabilisierungsfunktion können Sie Videos auch ohne Stativ stabil aufnehmen.

Alle OM-D-Serien sind mit einer 5-Achsen-Bildstabilisierung ausgestattet. Allerdings verfügt die PEN-Serie nur über eine 3-Achsen-Bildstabilisierung ohne Shift-X- und Shift-Y-Korrektur.Wer kein Wackeln mag, das das Bild stört, dem empfehlen wir die Wahl der OM-D-Kamera. Wenn Sie Wert auf ein leicht zu tragendes Kameradesign legen, empfehlen wir Ihnen, sich für die PEN-Serie zu entscheiden.

Wenn Sie einen elektronischen Sucher benötigen, wählen Sie die OM-D-Serie

Mit dem elektronischen Sucher (EVF) können Sie Bilder aufnehmen, während Sie das Motiv betrachten. Diese Funktion ist bei allen Modellen der OM-D-Serie zu finden, aber nicht unbedingt bei der PEN-Serie. Wenn Sie einen EVF benötigen, empfehlen wir die Wahl der OM-D-Serie. Einige ältere Kameramodelle können mit einem externen Sucher ausgestattet werden. Allerdings sind die neusten Modelle meist nicht damit kompatibel.

Beschäftige dich nicht zu sehr mit den Pixeln

Beim Vergleich von Kameraspezifikationen ist die Anzahl der Pixel für viele ein Problem. Einige Anfänger denken sogar, je höher die Pixel, desto besser die Qualität.

Pixel sind, wenn das vom Objektiv kommende Licht auf dem Sensor in mehrere Punkte aufgeteilt und dann in digitale Daten umgewandelt wird. Je größer die Zahl, desto besser werden die Details angezeigt. Wenn die Erhöhung jedoch zu groß ist, nimmt die Lichtmenge ab, die auf jeden Punkt trifft. Das Bild wird unscharf. Man könnte sagen, es wird Rauschen geben und die Bildqualität wird abnehmen.

Um die Anzahl der Pixel zu erhöhen und dennoch die Bildqualität beizubehalten, ist es notwendig, die Sensorgröße zu erhöhen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie auch mit einem kleinen Sensor Bilder in guter Qualität erhalten können.

Alle spiegellosen Kameras von Olympus verwenden die gleiche Größe, nämlich den 4/3-Zoll-Live-MOS-Sensor. Dieser Sensor ist für eine spiegellose Kamera relativ klein. Die Anzahl der effektiven Pixel beträgt ebenfalls rund 16,05 Millionen oder 20,37 Millionen Pixel und ist damit nicht so groß wie bei anderen Produkten.

Trotzdem reicht der Sensor aus, um Fotos auszudrucken oder in soziale Medien hochzuladen. Die Bildqualität ist auch ziemlich perfekt. Daher müssen Sie sich keine Gedanken über die Anzahl der Pixel machen.

Prüfen Sie die Zusatzfunktionen

Neben den Grundfunktionen haben spiegellose Olympus Kameras auch interessante Zusatzfunktionen in ihren Produkten. Je nach Modell gibt es einige Unterschiede. Stellen Sie sicher, dass Sie die Informationen auf der offiziellen Website oder im Olympus-Katalog überprüfen.

So gibt es beispielsweise verschiedene nützliche Zusatzfunktionen, wie etwa den Silent-Mode. Die Kamera gibt keinen Ton aus, wenn der Verschluss zum Fotografieren von Kindern und Haustieren verwendet wird. Es gibt auch eine 4K-Videofunktion, mit der Sie Bilder in hoher Qualität aufnehmen können.

Bestimmte Dinge beeinflussen die endgültigen Ergebnisse von Fotos und Videos auf jedem spiegellosen Kameramodell von Olympus. Zum Beispiel die vielen Arten von Kunstfiltern und das Vorhandensein oder Fehlen von Kunsteffekten beim Aufnehmen von Videos. Lassen Sie uns das beste Kameramodell entsprechend den Anforderungen des Bildes auswählen, das Sie aufnehmen möchten.

Fazit

Wir haben Informationen zur Auswahl eines spiegellosen Kameraprodukts von Olympus bereitgestellt. Diese Kamera ist bekannt für ihre Leistung und ihr Design, das sowohl von Anfängern als auch von professionellen Fotografen dringend benötigt wird.

Die besten spiegellosen Kameras von Olympus können lange verwendet werden. Zunächst einmal können Sie im Auto-Modus fotografieren. Aber danach können Sie es mit besseren Fotografietechniken verwenden. Bitte wählen Sie die für Sie am besten geeignete spiegellose Olympus-Kamera und viel Spaß beim Fotografieren!

Schreibe einen Kommentar