Vor- und Nachteile von Samsung Galaxy Z Flip3 5G

Am 11. August 2021 hat Samsung beim Galaxy Unpacked 2021-Event die beiden neuesten faltbaren Telefone vorgestellt, nämlich das Samsung Galaxy Z Flip3 5G und das Galaxy Z Fold3 5G. Innovation ist das Hauptverkaufsargument dieser beiden faltbaren Telefone und bietet neue Möglichkeiten, wie ein Mobiltelefon das Leben der Benutzer in ihrem täglichen Leben bereichern kann. Dieses Mal werden Laptophones den Preis, die Spezifikationen, Vor- und Nachteile des Samsung Galaxy Z Flip3 5G als Referenzmaterial verraten.

Neueste Smartphone Samsung Galaxy Z Flip3, Benutzer können das Telefon noch kleiner falten. Im Gegensatz zum Fold3, das als „Klapptablett“ bezeichnet werden kann. Die Anwesenheit der beiden provozierte auch die Begeisterung der Verbraucher, die von herkömmlichen Handymodellen gelangweilt waren und sehen wollten, was das typische Samsung-Klapphandy-Konzept für Neues bietet.

Es gibt einige Qualitäts- und Funktionsverbesserungen gegenüber der vorherigen Generation, die Sie vor dem Kauf kennen sollten. Sehen Sie sich die Spezifikationen unten kurz an, ohne länger zu warten.

Samsung Galaxy Z Flip3 5G Spezifikationen

Samsung Galaxy Z Flip3 5G
  • Veröffentlichung: August 2021
  • Bildschirm: Faltbares Dynamic AMOLED 2X | Abdeckung: Super AMOLED, 6,7 Zoll | Cover: 1,9 Zoll, 1080 x 2640 Pixel (~426 ppi) | Abdeckung: 260 x 512 Pixel
  • Chipsatz: Snapdragon 888 5G (5nm)
  • GPU: Adreno 660
  • Arbeitsspeicher: 8GB
  • Interner Speicher: 128 GB, 256 GB
  • Externer Speicher:
  • Rückfahrkamera: 12 MP + 12 MP
  • Frontkamera: 10 MP
  • Akku: Li-Po 3300 mAh

Die Vorteile des Samsung Galaxy Z Flip3 5G

Nachdem Sie sich die obigen Spezifikationen angesehen haben, können Sie es natürlich kaum erwarten, die Vorteile des Galaxy Z Flip3 5G zu enthüllen, oder? Es gibt mindestens 7 Vorteile, die Sie kennen sollten, und zwar wie folgt.

1. Die Innovation beim Zusammenklappen von Telefonen nimmt zu

Samsung Galaxy Z Flip3 5G

Wenn Sie von der Technologie des faltbaren Telefons Z Flip der ersten Generation fasziniert waren, warten Sie, bis Sie die Leistung des Z Flip3 erleben. Ja, eigentlich hat sich im Vergleich zur vorherigen Generation nicht viel geändert. Allerdings ist das Nutzererlebnis beim Z Flip3 um ein Vielfaches angenehmer als beim Z Flip.

Bisher konnte der Z Flip-Cover-Bildschirm aufgrund der geringen Bildschirmgröße nur eine Schriftzeile anzeigen. Diesmal hat der Deckbildschirm des Z Flip3 vielfältigere Funktionen. Sie können beispielsweise angezeigte Benachrichtigungen anzeigen, Nachrichten lesen und sogar als Sucher beim Aufnehmen von Selfies verwenden!

Sie können den Deckbildschirm auch automatisch zu einem Spiegel „machen“. Und wenn Sie fotografieren oder auslösen möchten, drücken Sie einfach die Lautstärketaste an der Seite des Gehäuses. Die Flex-Modus-Funktion ermöglicht es Benutzern auch, Videoanrufe zu tätigen, ohne das Telefon mit beiden Händen halten zu müssen.

Halten Sie das Gerät einfach auf dem Tisch und biegen Sie den Telefonbildschirm in einem Winkel von 90 Grad, dann kann das Telefon „aufstehen“, ohne einen Ständer verwenden zu müssen. Auf den ersten Blick erinnert mich der Flex-Modus an den Nintendo 3DS.

Die Benutzererfahrung ist nicht das einzige, was verbessert wurde. Das Gerät verfügt außerdem über eine verstärkte Haltbarkeit der Scharniere, des Bildschirms und des Aluminiumrahmens. Wirklich, das Galaxy Z Flip3 beseitigt die Bedenken, die zuvor beim Z Flip im Jahr 2020 vorhanden waren, vollständig.

2. Leichter, starker und wasserabweisender Körper

Samsung Galaxy Z Flip3 5G

Was das Galaxy Z Flip3 diesmal interessant macht, ist das Gehäusedesign, das viel robuster und ergonomischer ist als das Galaxy Z Flip. Wurde zuvor das Galaxy Z Flip mit einer Schutzschicht aus Gorilla Glass 6 dahinter präsentiert, bietet das Galaxy Z Flip3 nun Gorilla Glass Victus auf Vorder- und Rückseite.

Dieses faltbare Telefon wird auch mit einem Aluminiumrahmen und Polycarbonat-Kunststoff auf der Vorderseite präsentiert. Von den Abmessungen her hat die zweite Generation der Z-Flip-Reihe eine kompaktere Gehäusedicke als die Vorgängerin, die nur 6,9 mm (ohne gefaltet) beträgt.

Ebenso hat das Z Flip3 im zusammengeklappten Zustand eine Dicke von 15,9 bis 17,1 mm. Dünner als der Z Flip mit einer Dicke von 7,2 mm (aufgeklappt) und 17,3 mm (gefaltet).

In Bezug auf die Kompaktheit des Gehäuses ist das Galaxy Z Flip3 definitiv ein Upgrade. Aber anscheinend wiegt dieses Telefon als erste Generation immer noch 186 Gramm.

Das Galaxy Z Flip3 bietet nicht nur ein kompaktes und stabiles Gehäuse, sondern ist auch das erste IPX8-zertifizierte Klapphandy von Samsung. Dieses Gerät soll also angeblich überleben, wenn es 30 Minuten lang in 1,5 Meter Tiefe ins Wasser gefallen ist.

Angesichts des recht komplexen Formfaktors des Handys waren wir ziemlich überrascht, dass das Galaxy Z Flip3 wasserdichtes-Handy mitbringt. Es macht die Verbraucher mehr davon überzeugt, dass das Galaxy Z Flip3 ein Upgrade der Galaxy Z Flip-Serie ist, auf das es sich zu warten lohnt.

3. AMOLED-Bildschirm mit 120 Hz Bildwiederholfrequenz

Samsung Galaxy Z Flip3 5G

Das vom Galaxy Z Flip3 verwendete 2X Dynamic AMOLED-Display wurde ursprünglich in der Samsung Galaxy S20-Serie eingeführt. Die Zahl 2X zeigt, dass das Display auch eine doppelt so hohe Bildwiederholfrequenz von 120 Hz unterstützt.

Im Vergleich zur Bildwiederholfrequenz von 60 Hz können Benutzer das Gefühl haben, dass die Bildschirmbewegung viel flüssiger und glatter ist. Vor allem beim Scrollen auf Instagram, beim Lesen von Artikeln und beim Spielen von Spielen, die hohe Bildwiederholraten unterstützen.

Die Bildschirmgröße im ausgeklappten Zustand hat sich im Vergleich zur vorherigen Generation nicht verändert, die 6,7 Zoll bei einer Auflösung von 1080 x 2640 Pixel beträgt. In Bezug auf die Bildschirmqualität unterscheidet sich das Galaxy Z Flip3 nicht wesentlich von den bisher erschienenen Flaggschiff-Handys von Samsung. Es erwartet Sie ein helles, farbenfrohes Display.

Der Bildschirm bietet ein erstaunlich helles Display, auch wenn es tagsüber in der heißen Sonne betrachtet wird, und verfügt über HDR10 + -Technologie und eine Spitzenhelligkeit von 1200 Nits. Auf der anderen Seite ist die Widevine L1-Zertifizierung verfügbar, um Netflix- und Amazon Prime-Inhalte in HD zu genießen. Wie auch immer, wirklich die Qualität eines echten Flaggschiff-Bildschirms.

Auf dem Cover selbst ist es von ursprünglich 1,1 Zoll auf 1,9 Zoll bei einer Auflösung von 260 x 512 Pixeln angewachsen. Es fühlt sich also eher wie seine Existenz an als nur ein Gimmick.

Wie bereits erläutert, verfügt dieses sekundäre Display über viele Funktionen, die eine nützliche Schnittstelle darstellen. Kann zum Aufnehmen von Selfies, zum Anzeigen von Uhranimationen, zum Anzeigen von Benachrichtigungen und zum Steuern von Mediaplayern wie Spotify verwendet werden.

4. Atemberaubende Snapdragon 888-Leistung

Samsung Galaxy Z Flip3 5G

Bild : qualcomm.com

In die Fußstapfen der vorherigen Generation tretend, ist auch das Z Flip3 mit dem stärksten Chipsatz seiner Zeit ausgestattet. Während Z Flip zuvor mit Snapdragon 865 Plus geliefert wurde, verwendet Z Flip3 jetzt Snapdragon 888, das mit einer 5-nm-Fertigung und einer Adreno 660-Grafikkarte geliefert wird.

In puncto Leistung kann dieses Gerät natürlich mit anderen Flaggschiff-Handys mithalten, sowohl bei schweren 3D-Spielen als auch bei der Foto-/Videobearbeitung. Viele Aktivitäten auf einmal zu erledigen ist auch nicht unmöglich, es kann sogar sehr komfortabel mit 8 GB LPDDR5-RAM ausgeführt werden.

Snapdragon 888 selbst umfasst acht Prozessorkerne, von denen einer ein ARM-Cortex-X1-Prime-Kern mit einer Taktrate von 2,84 GHz ist. Obwohl die Taktrate nicht so hoch ist wie beim Snapdragon 865 Plus, der eine Taktrate von 3,1 GHz hat, bietet Snapdragon 888 dank eines besseren Architekturdesigns immer noch eine überlegene Leistung.

Den Prime-Core begleiten drei ARM-Cortex-A78-Kerne mit einer Taktfrequenz von 2,42 GHz und vier energieeffiziente ARM-Cortex-A55-Kerne mit einer Taktrate von 1,8 GHz.

Das Samsung Galaxy Z Flip3 hat auch definitiv einen Benchmark-Score von 700 Tausend, genau wie andere Flaggschiff-Handys wie das Realme GT, ASUS ROG Phone Ultimate und Black Shark 4 Pro, die ebenfalls Snapdragon 888 verwenden.

Obwohl dieses Telefon nicht als Gaming-Telefon gebrandmarkt ist, bietet das Galaxy Z Flip3 eine so frische Gaming-Leistung, da Genshin Impact mit den höchsten Grafikeinstellungen in einer stabilen Bildrate ausgeführt werden kann. Alle im Play Store verfügbaren Anwendungen und Spiele werden von diesem Telefon ausnahmslos reibungslos und verzögerungsfrei verschlungen.

5. Stilvolles Design mit verschiedenen Farbvarianten

Von der Designform dieses Falthandys her gesehen, unterscheidet sich fast nichts von der vorherigen Generation. Den Verbrauchern werden jedoch mehr Farboptionen zur Verfügung gestellt, um ihre Identität widerzuspiegeln.

Die Farben sind Schwarz, Weiß, Rosa, Grau, Grün, Violett und Kupfer. Mit diesen 7 Farboptionen können es jetzt diejenigen interessant finden, die sich zuvor mit der vorherigen Generation ausgeschaltet haben. Der Grund dafür ist, dass das Galaxy Z Flip 5G nur drei Farboptionen bietet, nämlich Mystic Grey, Mystic Bronze und Mystic White.

Es scheint, dass Samsung wirklich auf die Wünsche seiner Fans nach vielfältigeren Farboptionen und einem stylischen Gehäusedesign eingeht.

6. Unterstützt 5G und WiFi 6. Konnektivität

Bild : androidauthority.com

Das Vorhandensein von 5G-Konnektivität auf Mobiltelefonen ist sicherlich von Vorteil. Im Gegensatz zur vorherigen Generation, die in zwei Versionen (LTE und 5G) vorhanden war, werden Sie diesmal sofort mit 5G-Konnektivität mit hohen und stabilen Download-Geschwindigkeiten konfrontiert.

Die von diesem Telefon unterstützten Netzwerkbänder sind n1 (2100), n28b (700), n28a (700), n41 (2500), n77 (3700), n78 (3500) und n79 (4700). Ja, es unterstützt kein n40, das sich im Besitz von 5G-Netzen des Landes befindet.

Das Vorhandensein von sieben Netzwerkbändern, die ziemlich groß sind, kann jedoch immer noch geschätzt werden, während man darauf wartet, dass Indonesien auch andere Netzwerkbänder unterstützt.

Andererseits bietet das Galaxy Z Flip3 auch andere Konnektivität wie NFC, Bluetooth 5.1 und WiFi 6, die das Internet-Netzwerk schneller und stabiler machen können. Egal, ob Sie Spiele herunterladen oder online spielen, Sie werden auf jeden Fall ein schnelleres Internet erleben, wenn Sie mit einem Router verbunden sind, der WiFi 6 unterstützt.

7. Der Preis ist angemessener

Erinnern Sie sich an die Einführung des Galaxy Z Flip im Jahr 2020? Vielleicht weil die Handy-Falttechnik damals noch neu war, ließ auch der festgesetzte Release-Preis viele Leute staunen. Woher? Zumindest müssen Sie 21 Millionen Rupien ausgeben, wenn Sie es nach Hause bringen möchten.

Das Problem ist, dass das Galaxy Z Flip und Flip3 abgesehen von ihrer faltbaren Telefoninnovation tatsächlich keine fortschrittliche Technologie bieten. Im Vergleich zu anderen Flaggschiff-Telefonen können Sie günstigere Telefone erhalten, die bereits verschiedene Vorteile des Z Flip bieten, wie z. B. AMOLED-Bildschirme, Chipsätze mit guter Leistung und andere.

Tatsächlich können Sie zu einem Preis von 21 Millionen IDR sicherlich ein Telefon mit einer viel längeren Akkulaufzeit und fortschrittlicheren Ladefunktionen als das Galaxy Z Flip haben.

Glücklicherweise hat Samsung dem Galaxy Z Flip3 im Jahr 2021 diesmal einen günstigeren Preis gegeben /256GB RAM).

Auf diese Weise ist das Preis-Leistungs-Verhältnis des Samsung Galaxy Z Flip3 noch „kann“ und kann natürlich mit anderen teuren Flaggschiff-Handys konkurrenzfähiger sein.

Nachteile des Samsung Galaxy Z Flip3 5G

Abgesehen von den verschiedenen Vorteilen muss man bereit sein, auf einige der Mängel des Samsung Galaxy Z Flip3 5G zu verzichten, was ziemlich bedauerlich ist. Sie möchten wissen, was die Nachteile sind? Betrachten Sie die folgenden 3 Punkte.

1. Kamera nicht verstärkt

In Bezug auf die Benutzererfahrung ist das Galaxy Z Flip3 5G sicherlich ein unterhaltsames Fotowerkzeug. Er hat eine ähnliche Verwendung wie das Xiaomi Mi 11 Ultra, bei dem Benutzer mit der Rückkamera Selfies aufnehmen können, indem sie sich auf den sekundären Bildschirm auf der Rückseite als „Spiegel“ oder Sucher verlassen.

Im Fall des Galaxy Z Flip3 müssen Sie Ihr Telefon nicht einmal aufklappen, damit diese Kamerafunktion funktioniert. Von den Spezifikationen der Kamera selbst bedauern wir jedoch sehr, dass es keine Verbesserung gegenüber der vorherigen Generation gibt.

Auf der Rückseite befindet sich eine Dual Camera Konfiguration bestehend aus einem 12 MP Weitwinkel Sony IMX563 Hauptobjektiv mit einer f/1.8 Blende, Sensorgröße von 1/2.55 Zoll mit einer Pixelgröße von 1.4µm.

Das zusätzliche Objektiv ist ein Sony IMX258 Sensor mit einer 12 MP Auflösung mit einer f/2.2-Blende und einer Pixelgröße von 1,12 µm, der Bilder in einem Winkel von 123 Grad aufnehmen kann.

Auf der Hauptkamera können Sie dank der OIS- und Dual-Pixel-Phasenerkennungs-Autofokus-Funktionen Fotos ohne Angst vor Unschärfen aufnehmen. Auch bei der Präsentation hochwertiger Videoaufnahmen ist auf die Kamera Verlass. Die maximal unterstützte Auflösung beträgt jedoch 4K bei 60 FPS. Aus irgendeinem Grund unterstützt dieses Flaggschiff-Handy 8K noch nicht.

Selfies lassen sich auch mit nicht zusammengeklapptem Handy machen, es verfügt über eine Frontkamera mit Punch Hole Design von 10 MP f/2.4 bei einer Pixelgröße von 1,22µm und einer Brennweite von 26mm. Es ist nicht wie beim Galaxy Z Fold3, das eine versteckte Kamera auf dem Bildschirm hat, aber das Loch stört die Sicht auf den Bildschirm nicht wirklich.

Diese Kamerakonfiguration hat sich seit den Tagen des Galaxy Z Flip im Jahr 2020 überhaupt nicht geändert, und obwohl die Kamera gut genug ist, um qualitativ hochwertige Fotos zu liefern, ist sie immer noch nicht mit anderen Flaggschiff-Handys vergleichbar.

2. Super kleine Batterie, langsames schnelles Laden

Wenn Sie nach einem Flaggschiff-Telefon mit superschnellen Ladegeschwindigkeiten suchen, gibt es neben dem Galaxy Z Flip3 viele andere Optionen, die eine Überlegung wert sind. Leider unterstützt dieses Telefon nur 15 W Schnellladen. Zu beachten ist, dass 25 W Ladeleistung bereits in vielen Einsteiger- und Mittelklasse-Telefonen vorhanden sind.

Daher fühlt es sich nicht richtig an, wenn das über 10 Millionen Euro teure Samsung Galaxy Z Flip3 in puncto Ladegeschwindigkeit einem Billig-Handy gleichkommt. Nicht nur das, auch die Akkukapazität ist mit 3.300 mAh sehr gering.

Dies ist etwas, das bezahlt werden muss, um faltbare Telefontechnologie zu haben. Bei einem komplexen Formfaktor und dem Versuch, so schlank und leicht wie möglich zu sein, ist ein kleiner Akku sicherlich der einzige Weg.

Beachten Sie auch, dass das Samsung Galaxy Z Flip3 auch über 10 W kabellose Ladefunktionen und 4,5 W Reverse Wireless Charging zum Aufladen anderer Geräte verfügt.

3. Aufladen ist in der Kaufbox nicht verfügbar

Smartphone-Hersteller unterliegen aus verschiedenen Gründen dem Trend, Charging nicht in der Kaufbox zu präsentieren. Das Samsung Galaxy Z Flip3 ist da keine Ausnahme. Dies wurde zunächst von Apple als Hersteller der iPhone 12-Serie durchgeführt.

Apples Grundgedanke besteht darin, seinen CO2-Fußabdruck zu reduzieren, indem die Kaufbox kleiner gemacht wird. Dadurch wird die Anzahl der Produkte, die in einer Distribution verladen werden können, größer, wodurch die Häufigkeit von Containerfahrzeugen im Distributionsprozess reduziert wird.

Was ursprünglich von anderen Smartphone-Herstellern belächelt wurde, wird nun von Xiaomi-Handy und Samsung an Flaggschiff-Produkten umgesetzt. Außerdem müssen Sie beim Kauf des Galaxy Z Flip3 das Aufladen separat kaufen. Es ist ziemlich seltsam, wenn man bedenkt, dass der Preis 10 Millionen beträgt, aber das Aufladen, das obligatorischste Zubehör für ein Mobiltelefon, nicht eingerechnet ist.

Fazit

Die Aussichten, Telefone in Zukunft zu falten, werden mit der technologischen Entwicklung weiter zunehmen. Dies zeigt sich wirklich an den Verbesserungen, die das Samsung Galaxy Z Flip3 mit einem robusteren Gehäuse und einer praktischen Benutzererfahrung bietet.

Das Vorhandensein eines großen sekundären Bildschirms auf dem Cover kann auch nicht nur zur Anzeige einer Satzzeile verwendet werden, sondern ist auch mit einer solideren und vielseitigeren funktionalen Seite ausgestattet. Und das alles zu einem viel günstigeren Preis als das Galaxy Z Flip zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung.

Dies hat auch eine große Begeisterung für Falttelefone geweckt. In Zukunft werden wir vielleicht faltbare Telefone mit besseren Innovationen zu freundlichen Preisen sehen. Seit einiger Zeit wird das Samsung Galaxy Z Flip3 5G von uns als eines der neuesten faltbares Handy empfohlen.

1 Gedanke zu „Vor- und Nachteile von Samsung Galaxy Z Flip3 5G“

Schreibe einen Kommentar