Razer Maus für Gaming

Die Maus zum Spielen unterscheidet sich von der üblichen Maus. Eine der bekanntesten Gaming-Maus-Marken ist Razer mit bewährter Qualität und neuester Technologie. Welche Razer-Maus ist jedoch die richtige für Sie beim Spielen? In diesem Artikel werden wir Razer-Mäuse für Spiele besprechen, von der Auswahl des besten zu empfehlenden Produkts.

Mehrere Serien wie Basilisk, Viper, Mamba und Atheris befinden sich in unserem Empfehlungssegment. Wow, Sie müssen ungeduldig sein, huh. Schau dir einfach diesen Artikel an!

Razer Mouse, das beste Gaming-Equipment-Unternehmen seiner Klasse

Razer, das für sein Symbol mit den 3 Schlangenköpfen berühmt ist, ist ein Unternehmen für Gaming-Ausrüstung und -Software, das 2005 von Min-Liang Tan und Robert Krakoff gegründet wurde. Das Unternehmen errichtete zunächst Hauptsitze in Kalifornien und Singapur.

Im Jahr 2006 hat sich Razer mit Microsoft zusammengetan, um die Habu-Gaming-Maus und die Reclusa-Gaming-Tastatur zu entwickeln. Razer war im selben Jahr auch Sponsor des Esports-Teams Fnatic.

Razers Ziel ist es, durch die beste Hardware, Software und Dienstleistungen das größte globale Gamer-Ökosystem zu schaffen. Razer wächst weiter durch die Gründung von 16 Niederlassungen in mehreren Ländern. Darüber hinaus verfügt Razer auch über ein eigenes E-Sport-Team, das an verschiedenen Matches teilnimmt.

Razer hat seit 2014 auch Auszeichnungen auf der jährlichen Consumer Electronics Show (CES) in den Kategorien „Best PC“, „Best Gaming“ und „People’s Choice“ erhalten. Nach der Auszeichnung entwickelt Razer seine Technologie weiter, um das Beste zu bieten für Gamer.

Top 10 der Razer-Maus-Empfehlungen

Als nächstes stellen wir dir die besten Razer-Maus-Empfehlungen zur Verfügung. Finden Sie eine Vielzahl interessanter Mäuse nach Ihren Bedürfnissen.

Razer maus

Bild : razer.com

Razer Maus Abyssus Essential

Abyssus Essential hat nur 3 Haupttasten, aber die Empfindlichkeit ist mit 7.200 DPI recht ordentlich. Die Tasten sind in Hyperesponse integriert, die schnell auf Ihre Bewegungen reagieren können.

Diese Maus ist perfekt für diejenigen unter Ihnen, die nur versuchen, Spiele mit sehr einfachen Funktionen zu spielen. Auch die Haltbarkeit ist mit bis zu 10 Millionen Klicks recht hoch. Einzigartig können Sie diese Maus auch für Xbox One verwenden.

Razer maus

Bild : razer.com

Razer Atheris

Für diejenigen unter Ihnen, die sich sowohl für Razer als auch für eine funktionierende Maus entscheiden möchten, lassen Sie Ihre Wahl auf Atheris fallen. Der Atheris verfügt bereits über einen optischen Sensor mit 7.200 DPI, der sich perfekt für die Steuerung von Tabellenkalkulationen und In-Game-Aufnahmen eignet.

Die Größe ist sehr kompakt, so dass es für diejenigen unter Ihnen geeignet ist, die oft mobil sind. Obwohl es AA-Batterien als Stromquelle verwendet, können Sie es mehr als 300 Stunden lang verwenden.

Razer maus

Bild : razer.com

Razer Maus Viper Mini

Gute Nachrichten für Spieler mit eher kleinen Handgrößen oder für weibliche Spieler. Vervollständigen Sie Ihre Gaming-Ausrüstung mit Viper Mini. Diese Gaming-Maus hat auch das leichteste Gewicht unter anderen Razer-Mäusen.

Viper Mini ist auch eine wirtschaftliche Wahl für Gamer. Sie erhalten 2 zusätzliche Tasten an der Seite und 1 Taste unter dem Scroll, um auf Makro- und Sekundärfunktionen zuzugreifen. Viper Mini ist außerdem mit Chroma RGB an der Unterseite der Maus für ein interessantes Spielerlebnis ausgestattet.

Razer maus

Bild : razer.com

Razer Maus Basilisk x Hyperspeed

Das Spielen dauert lange, manche spielen sogar tagelang, um das gewünschte Ziel zu erreichen. Diese kabellose Maus bietet eine Akkulaufzeit, die kein Scherz ist.

Sie können es im Hyperseed-Modus bis zu 250 Stunden ohne Unterbrechung verwenden. Wechseln Sie in den Bluetooth-Modus, um eine längere Lebensdauer von bis zu 450 Stunden zu erzielen. Nonstop zu spielen, um Ihr gewünschtes Ziel zu erreichen, wird möglicher.

Bild : razer.com

Razer Maus Deathadder V2

Der Komfort beim Spielen ist in der Tat die Nummer 1 und sollte nicht fehlen. Deathadder V2 hat ein ergonomisch geschwungenes Design, das sich der Anatomie der Handfläche anpasst und die Verwendung der Maus komfortabler macht. Die Form ist auch für Sie mit Krallen- und Fingerspitzengriffarten geeignet.

Deathadder V2 verwendet ein Kabel zum Anschluss an Ihren Computer, sodass Sie sich keine Sorgen um den Akku machen müssen. Das verwendete Kabel ist ein sehr flexibles Speedflex-Kabel. Sie können die Bewegung des Cursors ohne Probleme freier steuern.

Bild : razer.com

Razer Mamba Hyperflux

Razer verwendet die drahtlose HyperFlux-Stromversorgungstechnologie, bei der das Mauspad die Maus direkt mit Strom versorgen kann. Diese Energie ist ein Magnetfeld, das für die Maus in Strom umgewandelt wird. Sie können länger spielen, ohne abgelenkt zu werden, indem Sie die kabellose Maus aufladen.

Darüber hinaus erzeugt die adaptive Frequenztechnologie eine Maus mit einem stabileren Signal. Die Razer Mamba Hyperflux hat auch ein attraktives Design mit Gummi an den Seiten. Die Hände rutschen so frei, wenn Sie es verwenden.

Bild : razer.com

Razer Maus Basilisk Ultimate

Basilisk Ultimate verfügt über alle fortschrittlichsten Technologien von Razer, wie Hyperspeed-Wireless, Fokus+optischer Sensor, optischer Mausschalter und anpassbarer Scrollrad-Widerstand. Basilisk Ultimate ist außerdem mit einem Mausdock zum Aufladen ausgestattet.

Unten finden Sie eine Schriftrolle, die Sie selbst einstellen können. Sie können Kaninchenhüpfen im Spiel genauer ausführen, indem Sie einfach die Maus bewegen. Die 14 Beleuchtungszonen sind perfekt für alle, die mit Stil spielen möchten.

Bild : razer.com

Razer Maus Ouroboros

Das Ouroboros-Design ist ein einzigartiges Design von Razer. Sie können die Form an die Bedürfnisse Ihrer Hand anpassen, angefangen von der Handballenauflage über den Rücken bis hin zu den Seiten. Diese Maus ist für alle Handgrößen und Griffarten geeignet, um Schmerzen zu lindern.

Einzigartig ist, dass diese Maus eine „Kupplung“ hat, mit der Sie Ihren eigenen DPI entsprechend dem Spiel einstellen können. Erhöhen Sie die DPI, wenn Sie das Ziel mit Präzision treffen müssen, indem Sie den „Kupplungs“-Teil drücken und loslassen, um zu den normalen Einstellungen zurückzukehren.

Bild : razer.com

Razer Naga Trinity

Naga Trinity bietet Ihnen Flexibilität bei der Verwendung der Maus durch die Bereitstellung einer austauschbaren seitlichen Tastenplatte. Sie können je nach Bedarf eine 12-, 7- oder 2-Tastenplatte verwenden.

Die von Razer vorgegebene Auswahl an Tasten macht diese Maus für MMO-Spieler (Massively Multiplayer Online) geeignet. Die Tasten sind so gestaltet, dass Sie nicht falsch klicken und geben ein beruhigendes Klickgeräusch von sich, wenn Sie sie verwenden. Das Spiel wird mit den vielen Tasten, die es Ihnen leicht machen, flüssiger.

Bild : razer.com

Razer Lancehead Tournament Edition

Die Lancehead ist eine beidhändige Maus, die auch von Linkshändern verwendet werden kann. Die Leistung dieser Maus ist für E-Sportler ausgelegt. Kein Wunder, dass der Lancehead so präzise ist, denn er hat 16.000 DPI und 450 IPS.

Neben der Präzision hat Razer Omron verwendet, um neue mechanische Mausschalter herzustellen, damit Sie schneller klicken können. Die Maus kann mit bis zu 50 Millionen Klicks verwendet werden und hat dennoch eine hervorragende Leistung.

So wählen Sie eine Razer-Maus

Die Wahl einer Gaming Maus von Razer unterscheidet sich nicht von der Wahl einer Gaming-Maus im Allgemeinen. Allerdings bietet Razer einige interessante Features. Wie was? Hier ist unsere Erklärung zur Auswahl einer Razer-Maus.

Technologie, die die Razer-Maus zu bieten hat

Razer hat die neueste Technologie für Mäuse. Um zu verdeutlichen, welche Technologie angeboten wird, fassen wir sie alle in den folgenden Punkten zusammen.

Der 5G Advanced Optical Sensor liefert die beste Leistung

Einige Razer-Mäuse verfügen über einen optischen 5G-Sensor, der die maximale Geschwindigkeit der Maus widerspiegelt. Die 5G-fähige Maus hat einen IPS (Inches Per Seconds) von bis zu 450, sodass Sie den Cursor weiter bewegen können, ohne die Maus zu bewegen. Die Cursorbewegung ist auch bei hoher Geschwindigkeit glatter.

Programmierbare Tasten bieten Flexibilität

Im Gegensatz zur üblichen Maus, die nur über 2 Tasten und 1 Scrollen verfügt, ist die Gaming-Maus mit mehr Tasten ausgestattet. Die Verwendung einer Maus mit mehreren Tasten macht das Spiel komfortabler. Sie können schneller auf die Züge im Spiel zugreifen.

Razer macht es dir leicht, die Tasten an deine Bedürfnisse anzupassen. Nicht nur das, einige Razer-Mäuse haben bis zu einem Dutzend Tasten. Die vielen Schaltflächen sind perfekt für diejenigen unter Ihnen, die gerne Massively Multiplayer Online Role-Playing Games (MMORPGs) spielen.

Razer Chroma RGB liefert Millionen von Lichteffekten

Das Vorhandensein von Farben auf Spielgeräten wird ein interessanteres Spielerlebnis bieten. Razer bietet Razer Chroma RGB mit 16,8 Millionen Farboptionen und Beleuchtungsstufen, die du selbst einstellen kannst.

Razer bietet auch eine Vielzahl interessanter Lichteffekte, wie Spectrum Cycling, Breathing, Wave, Ripple, Reactive, Ambient Awareness, Audio Meter und Wheel. Chroma Studio hilft Ihnen dabei, einzigartige Lichteffekte nach Ihren Wünschen zu finden. Es gibt auch einen Chroma-Visualizer, der die Bewegung von Farben mit der von Ihnen gespielten Musik, Videos und Spielen gleichsetzt.

Optical Mouse Switch für schnellere Klicks

Geschwindigkeit ist der Schlüssel beim kompetitiven Gaming. Razer verfügt über einen optischen Mausschalter, der nicht den Hüpfeffekt normaler Mäuse hat. Razer verwendet Infrarotlicht, um ohne physischen Kontakt Signale an Computer zu senden.

Wenn Sie mit der Maus klicken, tritt Infrarotlicht durch die Lücke, so dass das Signal empfangen werden kann. Der Computer fängt das Signal der Maus schneller ab, so dass es während des Spielens frei von Verzögerungen ist. Diese Technologie verhindert auch, dass sich die Maus durch physischen Kontakt abnutzt. Schnellere Bewegung und schafft eine langlebige Maus.

Hyperspeed Wireless Technology macht die Maus noch schneller

Razer verwendet eine schnellere adaptive Frequenztechnologie für die drahtlose Hyperspeed-Technologie. Diese Technologie sorgt nicht nur dafür, dass das Maussignal vom Computer schneller und verzögerungsfrei erfasst wird, sondern macht die Maus auch energieeffizienter. Kein Wunder, dass die Maus von Razer die beliebteste Wahl im E-Sport ist.

Wählen Sie die Mausleistung nach Bedarf

Es gibt 3 Dinge, die die Leistung Ihrer Gaming-Maus beeinflussen, nämlich IPS, DPI und Polling-Rate. Was bedeuten diese drei Dinge? Hier ist die Erklärung!

DPI eingestellte Mausempfindlichkeit

Gaming-Mäuse mit optischen oder Laser-Sensoren verlassen sich darauf, dass sich Licht bewegt und dann die winzige Kamera hinter der Maus signalisiert. Die Messung der Empfindlichkeit der Kamera an der Maus bei der Erfassung der Lichtbewegung wird als Dots Per Inch oder DPI-Wert bezeichnet.

Ein hoher DPI-Wert beeinflusst die Cursorgeschwindigkeit beim Bewegen der Maus. Eine leichte Handbewegung kann die Maus bewegen, sodass Sie sich nicht sehr weit bewegen müssen, um Ihr Ziel zu erreichen. Die hohe DPI-Stufe eignet sich zum Spielen von FPS-Spielen (Ego-Shooter), um Ziele schnell und präzise anzuvisieren.

Ein hoher DPI-Wert sorgt jedoch nicht unbedingt dafür, dass Sie sich beim Spielen oder Gestalten wohl fühlen. Sie könnten überfordert sein, weil es schwierig ist, die Bewegung der Maus zu kontrollieren. Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer über eine leistungsfähige Grafikkarte verfügt, damit Mausbewegungen vom Computer richtig erfasst werden können.

Bei einigen Mäusen können Sie den DPI-Wert nach Ihren Bedürfnissen einstellen. Wählen Sie diese Funktion, wenn Sie verschiedene Arten von Spielen spielen und sich nicht sicher sind, ob der DPI-Wert für Ihren Computer geeignet ist.

Polling-Rate ergibt die Fähigkeit eines fähigen Maus-Chipsatzes

Die Maus verfügt außerdem über einen Chipsatz, der dazu dient, Signale von der Maus an den Computer zu übermitteln. Diese Fähigkeit wird anhand der Abfragerate in Hz-Einheiten oder als Mausbewegungen pro Sekunde bewertet.

Je höher die Abfragerate, desto schneller erkennt die Maus die DPI und sendet ein Signal an den Computer. Ein hoher Wert für die Abfragerate wird jedoch nutzlos, wenn Ihr Prozessor nicht in der Lage ist. Kein Wunder, wenn Sie eine hohe Abfragerate verwenden, aber Verzögerungen verspüren, weil der Prozessor Ihres Computers nicht geeignet ist.

Die hohe Anzahl an Polling-Raten lässt die CPU auch härter arbeiten. Um die richtige Polling-Rate zu finden, probieren Sie zuerst den kleinsten Polling-Rate-Wert aus und erhöhen Sie ihn dann langsam. Beobachten Sie die synchronisierte Bewegung von Maus und Cursor auf Ihrem Computerbildschirm. Wenn es ausreicht, speichern Sie die Einstellungen, um das Spiel flüssiger zu machen.

IPS reagiert auf schnelle Handbewegungen

Als nächstes müssen Sie auf den IPS-Wert oder Inches Per Seconds achten. Dieser Wert gibt die Geschwindigkeit an, mit der die Maus auf Ihre Bewegung reagiert.

In Spielen, die schnelle Reflexe erfordern, ist IPS etwas, das berücksichtigt werden muss. Eine Hochleistungs-Gaming-Maus hat einen IPS-Wert von über 400. Wenn Sie eine Maus mit einem hohen IPS verwenden, verfehlen Sie beim Spielen nie wieder das Ziel.

Achten Sie auf die Art der Konnektivität

Razer bietet Gaming-Mäuse mit 2 Konnektivitätstypen, kabellos und kabelgebunden. Wir werden die Konnektivitätsvorteile besprechen, die Razer bietet.

Die kabellose Maus lässt sich flexibler bewegen

Drahtlose oder drahtlose Technologie erleichtert Ihnen das Spielen. Ihre Hände müssen beim Bewegen der Maus nicht durch Kabel eingeschränkt werden. Auch diejenigen unter Ihnen, die oft mobil sind, fühlen sich mit dieser Art der Konnektivität sehr wohl.

Eine Maus mit kabelloser Verbindung verfügt über 2 Arten des Aufladens, nämlich durch Aufladen oder Verwendung eines zusätzlichen Akkus. Achte auf deine verbleibende Akkuleistung, damit sie das Spiel nicht stört, OK!

Kabelgebundene Maus muss nicht aufgeladen werden

Vielleicht denken Sie, dass eine kabelgebundene Maus Ihr Spiel stören kann. Mach dir keine Sorgen, denn Razer bietet ein längeres Kabel für mehr Bewegungsfreiheit. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass die kabelgebundene Maus keinen zusätzlichen Strom benötigt, da sie direkt mit dem Computer verbunden ist. Sie können nach Herzenslust spielen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass der Akku leer wird.

Wählen Sie eine Maus, die angenehm in der Hand liegt

Die Wahl einer Maus, die angenehm in der Hand liegt, ist sehr wichtig, insbesondere wenn Sie lange spielen. Die rechte Maus ermüdet deine Hände nicht und macht das Spielen mehr Spaß.

Passen Sie die Größe an, indem Sie die Maus gedrückt halten

Was Sie nicht vergessen sollten, ist eine Maus zu wählen, die angenehm in der Hand liegt. Es gibt 3 Arten des Greifens der Maus, nämlich Fingerspitzengriff, Klauengriff und Handflächengriff. Wenn Sie die Maus an Ihrem Finger halten, bis Ihre Handfläche die Maus berührt, werden Sie in den Handflächengrifftyp aufgenommen. Sie sind besser geeignet, eine Maus mit einer größeren Größe zu verwenden.

Beim Klauengriff lehnen Sie sich mit der Handfläche zurück und beugen Ihre Finger, um einen Knopf zu drücken. Sie können auch eine Maus mit einer größeren Größe wählen, damit sie stabil im Griff liegt. Schließlich ist der Fingerspitzentyp, bei dem nur der Finger ohne die Handfläche an der Maus befestigt ist. Die kleine Maus ist perfekt für Sie.

Wählen Sie das Gewicht entsprechend der Spielart

Neben dem Greifen muss auch das Gewicht der Maus berücksichtigt werden. Eine Maus mit einem geringen Gewicht oder weniger als 150 Gramm kann dazu führen, dass sich Ihre Hand beim Bewegen der Maus schneller bewegt. Auch der Druck auf Schultern und Hände ist geringer.

Sie können auch eine Maus mit einem höheren Gewicht wählen, um Genauigkeit zu gewährleisten. Dies ist notwendig, wenn Sie ein Ballerspiel spielen. Passen Sie das Gewicht an das Spiel an, das Sie spielen, ja!

Darüber hinaus bietet Razer auch eine Auswahl an Mäusen, die weniger als 150 Gramm wiegen, um beim Spielen Handkomfort zu bieten. Obwohl sie leicht ist, musst du dir keine Sorgen machen, denn die Maus von Razer ist für alle Arten von Spielen komfortabel.

Wählen Sie die Maus entsprechend der aktiven Hand

Das Design einer von einem Rechtshänder verwendeten Gaming-Maus unterscheidet sich von einer Maus, die von einem Linkshänder verwendet wird. Die gute Nachricht, Razer hat auch eine Gaming-Maus für diejenigen unter euch, die mit der linken Hand aktiv sind.

Darüber hinaus können Sie auch eine Maus mit beidhändigem Design wählen. Ein beidhändiges Design ist ein Mausdesign, das auf beiden Seiten gleich groß ist. Sie werden auf beiden Seiten keine Kurven finden. Die Maus mit beidhändigem Design ist sehr ergonomisch, sodass sie für Links- und Rechtshänder geeignet ist.

Fazit

Gaming-Mäuse wurden speziell entwickelt, um Spielern das Spielen angenehmer zu machen. Eine der vertrauenswürdigsten Marken für Gaming-Maus ist Razer. Mit einer Vielzahl von Designs und der neuesten Technologie kann dieses Produkt eine tragende Säule für Gamer sein.

Daher unsere Erklärung zur Razer-Maus fürs Gaming. Hoffe dir wurde geholfen, ja! Herzlichen Glückwunsch zur Wahl der besten Razer-Maus und starte dein neues Abenteuer in der Gaming-Welt.

1 Gedanke zu „Razer Maus für Gaming“

Schreibe einen Kommentar