10 Beste Laptops für Grafikdesigner

Grafikdesign ist ein Job, der einen Laptop mit hohen Spezifikationen erfordert. Es überrascht nicht, dass der Preis von Laptops für Grafikdesigner auf dem Markt nicht günstig ist. Bei so vielen Arten und Marken von Laptops für Grafikdesigner sind Verbraucher oft verwirrt, wenn sie ein Produkt kaufen möchten.

In diesem Artikel geben wir Tipps zur Auswahl von Laptop-Spezifikationen für das Grafikdesign. Wir geben auch Empfehlungen für gute Laptops mit hohen Spezifikationen für 3D- und 2D-Grafikdesign. In unserem Artikel finden Sie auch die besten Laptopmarken von ASUS, Acer und HP.

Eigenschaften von Laptops für Grafikdesigner

Laptops für Grafikdesigner werden mit Priorität auf Geschwindigkeit und Haltbarkeit hergestellt. Dies liegt daran, dass auf Grafikdesign-Laptops mehr Software mit schweren Arbeitsprozessen und großen Ausgabedateien ausgeführt wird. Zum Beispiel Software CorelDraw, Adobe Illustrator, Adobe Photoshop, 3Ds Max, AutoCAD, Inkscape und andere.

Vielleicht denken Sie, kann ein Gaming-Laptop verwendet werden, um verschiedene Grafikdesign-Software auszuführen? Die Antwort ist natürlich, dass Sie das können. Um 2D- und 3D-Designs zu erstellen, benötigen Sie einen Laptop mit ausreichend hohen Spezifikationen, insbesondere hinsichtlich der GPU und des Prozessors. Diesen Punkt erfüllen sicherlich nicht nur Laptops speziell für Grafikdesign, sondern auch Gaming-Laptops.

Allerdings unterstützen nicht alle Gaming-Laptops Grafikdesign-Arbeiten. Darüber hinaus haben die meisten The best laptops for gaming auch ein großes Gehäuse, sodass es ziemlich unbequem zu tragen ist.

10 Beste Laptops für Grafikdesigner Empfehlungen

Sobald Sie die Laptops für Grafikdesigner Spezifikationen kennen, empfehlen wir Ihnen zehn Laptops, die online gekauft werden können. Wählen Sie nach Ihren Bedürfnissen, ja!

Laptops für Grafikdesign

Bild : acer.com

1. Acer Aspire 3 Slim (A314-22)

Dieser Laptops für Grafikdesigner wird von einem AMD Ryzen 3-Prozessor angetrieben, der Fotobearbeitungs- und Designzwecke unterstützt. Designanwendungen wie CorelDraw und Adobe Photoshop können problemlos ausgeführt werden. Achten Sie jedoch darauf, keine großen Dateien zu öffnen, um den Arbeitsprozess reibungsloser zu gestalten.

Dieser 6 Millionen teure Laptops für Grafikdesigner ist auch mit SSD-Speicher ausgestattet. Der Prozess des Lesens und Übertragens von Daten ist noch schneller. Darüber hinaus können Sie die SSD auch auf bis zu 1 TB aufrüsten. Interessanterweise macht der Preis das Portemonnaie nicht leer. Dieses Produkt ist die ideale Wahl, wenn Sie nach einem erschwinglichen Laptop mit zuverlässiger Leistung für Ihre täglichen Designanforderungen suchen.

Laptops für Grafikdesigner

Bild : asus.com

2. ASUS ZenBook Duo 14

Dieser Laptops für Grafikdesigner bietet zwei Bildschirme mit überlegener Technologie. Der sekundäre Bildschirm oder ScreenPad Plus-Teil dieses Laptops wurde mit einer Touchscreen-Funktion ausgestattet. Für einen Designer, der solide Flugstunden hat, ist das Vorhandensein von ScreenPad Plus sicherlich sehr hilfreich.

Über den ScreenPad-Bildschirm können Sie Ansichten, Aufgabengruppen erweitern oder auf das Bedienfeld zugreifen. Darüber hinaus bietet Ihnen die Navigator-App auf dem Screenpad und dem Hauptbildschirm eine bessere und praktischere Steuerung. Mit seiner ausgereiften Leistung ist dieser Laptops für Grafikdesigner ideal für diejenigen unter Ihnen, die beim Designen Wert auf Funktionalität legen.

Bild : lenovo.com

3. Lenovo Legion

Die erstklassige Bildschirmleistung macht diesen Laptops für Grafikdesigner und Multimedia zu einer würdigen Sache. Ausgestattet mit 300 Nits Helligkeit und einem IPS-Antiglare-Bildschirm bietet dieser Laptop eine hervorragende Bildqualität. Für Benutzer der Lumion-Image-Software muss dieses Lenovo laptops als Arbeitsgerät verwendet werden.

Mit Intel Core i7 können Sie auch schwere Aufgaben gleichzeitig problemlos ausführen, z. B. das Rendern von Bildern während des Spielens. Es gibt auch eine Dual-Channel-Wärmefunktion, die CPU und GPU auf kühlen Temperaturen hält. Darüber hinaus können Sie den Arbeitsspeicher auf bis zu 32 GB aufrüsten, den SSD-Speicher können Sie auch auf 512 GB erhöhen. Fortschrittlich!

Laptops für Grafikdesign

Bild : rog.asus.com

4. ASUS ROG Zephyrus G14 GA401

Mit einer metallic-grauen Farbe sieht dieser Laptops für Grafikdesigner luxuriös aus. Das Gehäuse ist ebenfalls einzigartig gestaltet und verfügt über AniMe Matrix™. Diese Funktion besteht aus 1215 Mini-LEDs, die Animationen, Text und verschiedene interessante Effekte anzeigen können. Darüber hinaus können Sie das Erscheinungsbild anpassen und ändern.

Es sieht nicht nur cool aus, dieses Notebook ist sicherlich ausreichend, um Ihren Beruf als Designer zu unterstützen. Der hochwertige Prozessor sorgt zudem dafür, dass Sie gleichzeitig auch schwere Software betreiben können. Wenn Sie einen Laptops für Grafikdesigner mit flexibler Display-Personalisierung suchen, ist dieses Produkt der beste Partner.

Laptops für Grafikdesigner

Bild : hp.com

5. HP Spectre x360 Convertible 14-ea0030TU

Dieser HP Laptop ist mit einem Touchscreen mit 3K-Auflösung ausgestattet. Eingehüllt in ein luxuriöses Design in Nightfall Black sieht dieses Produkt aus wie ein Premium-Laptop. Dieses kleine und leichte Produkt misst 13,5 Zoll und wiegt nur 1,36 kg.

Erstaunlicherweise lässt sich dieser Laptops für Grafikdesigner bis zu 360° zusammenklappen. Auf diese Weise können Sie es in zwei Nutzungsmodi verwenden, nämlich Notebook und Tablet. Für diejenigen unter Ihnen, die keinen großen und schweren Laptop tragen möchten, kann dieses Produkt eine Option sein.

Bild : consumer.huawei.com

6. HUAWEI MateBook X Pro 2020

Dieser Laptops für Grafikdesigner ist in drei stilvollen Farbvarianten erhältlich, nämlich Emerald Green, Space Grey und Mystic Silver. Außerdem ist der Bildschirmrahmen sehr dünn gestaltet, damit der Bildschirm breiter wirkt. Stellen Sie sich vor, Sie tragen einen Laptop mit einer Dicke von nur 1,46 cm. Cool, oder? Obwohl dünn, hält das Metallmaterial den Laptop stark.

Das Touchscreen-System auf dem Bildschirm ermöglicht auch das Scrollen und Zoomen während des Entwerfens. Wenn der Akku vollständig aufgeladen ist, können Sie ihn 15 Stunden lang für normale Arbeit verwenden. Wenn Sie viel zu tun haben und einen dünnen Laptop mit einem langlebigen Akku benötigen, ist dieses elegante Produkt ein Muss.

Bild : store.acer.com

7. Acer ConceptD 3 Ezel Pro | Laptop-Ersteller

Vielleicht brauchen Sie einen 2-in-1 Laptop, der Ihnen beim Entwerfen hilft. Dann ist dieses Produkt genau das Richtige für Sie. Aus Designgründen trägt dieser Laptops für Grafikdesigner ein weißes Gehäuse, das mit einer orangefarbenen Tastaturbeleuchtung mit Hintergrundbeleuchtung ausgestattet ist. Ein weiterer Vorteil dieses Laptops für Grafikdesigner liegt auch in der Touchscreen-Unterstützung und einem leistungsfähigen Prozessor.

Abgesehen davon kann dieser Acer Laptops in sechs verschiedenen Modi verwendet werden. Wenn Sie Ihre Arbeit präsentieren möchten, verwenden Sie den Anzeigemodus. Verwenden Sie beim Zeichnen den Standmodus. Sie können auch den Float-Modus verwenden, um den idealen Winkel des Bildes zu erhalten. Außerdem können Sie bei Bedarf in den Laptop-, Share- oder Pad-Modus wechseln. Spaß!

Bild : dell.com

8. Dell Touch XPS 15

Für diejenigen unter Ihnen, die einen Laptops für Grafikdesigner mit einer scharfen Bildschirmqualität benötigen, wählen Sie dieses Produkt. Der Bildschirm ist durchaus zufriedenstellend, der 15,6 Zoll groß ist und 4K-UHD-Auflösung bietet. Der obere Rahmen und die Kanten sind dagegen sehr dünn gestaltet, wodurch der Bildschirm größer erscheint.

Für eine erstklassige Bildqualität ist dieser Laptop mit einer Grafikkarte ausgestattet, die sich ideal zum Ausführen professioneller Multimedia-Software eignet. Jedes angezeigte Bild sieht atemberaubender aus. Mit diesem Dell-Laptop fühlen Sie sich lange vor dem Bildschirm wie zu Hause!

Bild : hp.com

9. HP OMEN 15-dh1020tx

Waren Sie schon einmal damit beschäftigt zu arbeiten, plötzlich hängt der Laptop? Um diese lästige Sache zu verhindern, sollten Sie Ihren Laptop durch dieses Produkt ersetzen. Neben dem Spielen von Spielen kann dieser Laptops für Grafikdesigner und Videobearbeitung verwendet werden. Verabschieden Sie sich dank der NVIDIA GeForce-Grafikkarte von Lags und starker Belastung.

Dieser HP-Laptop ist außerdem mit einem Kühlsystem ausgestattet, das eine Überhitzung bei längerer Nutzung des Laptops verhindert. Erstaunlicherweise gibt es zwei Arten von Datenspeichern, nämlich SSD und HDD mit großer Kapazität. Dieses Produkt ist ideal für diejenigen unter Ihnen, denen die Geschwindigkeit beim Rendern großer Bilder wichtig ist.

Bild : apple.com

10. Apple MacBook Pro

Sie möchten bei der Arbeit und Präsentation vor Kunden sowohl professionell als auch edel aussehen? Holen Sie sich sofort Ihr MacBook Pro! Die Tastatur ist mit einer Touchbar-Funktion ausgestattet, die Ihnen die Bedienung erleichtert.

Sie können diese Touch Bar-Funktion auch verwenden, um Funktionstasten anzuzeigen und die Helligkeit anzupassen. In Bezug auf Grafik und Leistung steht die Qualität dieses Laptops für Grafikdesigner sicherlich nicht in Frage. Dank des Retina-Displays mit True Tone-Technologie wirken Bilder schärfer und detailreicher.

So wählen Sie einen Laptops für Grafikdesigner aus

Es ist nicht einfach, einen Laptop zu finden, der Grafikdesignarbeiten unterstützen kann. Betrachten Sie daher die folgende Erklärung, um das richtige Produkt zu erhalten.

Anpassung an den Nutzungsgrad von Laptops für Grafikdesigner

Je höher die Spezifikationen eines Laptops, desto teurer der Preis. Bevor Sie viel Geld ausgeben, stellen Sie daher sicher, dass Sie einen Laptop auswählen, der Ihren Nutzungsanforderungen entspricht.

Intel Core i5, für leichte Designarbeiten

Wenn Sie die Designanwendung öffnen, arbeitet der Laptop-Prozessor härter. Auf der anderen Seite, je höher die Reihe der von Ihnen verwendeten Grafikdesign-Software, desto härter der Prozessor. Berücksichtigen Sie daher auch die Prozessorfähigkeiten, wenn Sie die Grafikdesign-Softwareserie aktualisieren möchten.

Tatsächlich ist die Verwendung eines Prozessors vom Typ Intel Core i3 kein Problem. Die Arbeitsbelastung des Laptops wird jedoch höher sein. Wählen Sie dafür einen Laptop mit mindestens einem Intel Core i5-Prozessor. Auf diese Weise ist die Wahrscheinlichkeit, dass Verzögerungen oder Reaktionsverzögerungen bei der von Ihnen ausgeführten Software auftreten, geringer. Sie können diese Art von Prozessor auch für Light-Design-Arbeiten verwenden, z. B. zum Zuschneiden, Erstellen von Logos oder Gestalten von Postern.

Darüber hinaus finden Sie Laptops, die AMD-Prozessoren verwenden. Als Konkurrent der Marke Intel ist der Preis für AMD-Prozessoren relativ günstiger. Wählen Sie für die AMD-Prozessormarke selbst die AMD Ryzen 5-Serie.Dieser Prozessortyp hat eine Leistung, die einem Intel Core i5 entspricht.

Intel Core i7, für Profis und Multitasking-Jobs

Core ist eine sehr wichtige Komponente im Prozessor. Je mehr Kerne der Prozessor hat, desto leichter wird der Arbeitsablauf des Laptops. Darüber hinaus können Sie Multitasking-Arbeiten ausführen, indem Sie Anwendungen gleichzeitig öffnen, ohne befürchten zu müssen, dass die Laptopleistung nachlässt.

Es stimmt, Sie können sogar einen Intel Core i3-Laptop verwenden, um viele Anwendungen gleichzeitig zu öffnen. Die Geschwindigkeit ist jedoch sicherlich nicht mit einem Intel Core i7-Laptop oder anderen Laptops mit vergleichbaren Fähigkeiten zu vergleichen.

Wenn Sie ein professioneller Designer sind, ist die Wahl eines Laptops mit einem Intel Core i7-Prozessor die beste Lösung. Der Intel Core i7 Prozessor ist vorerst noch einer der höchsten Prozessortypen in Intels Klasse. Was die Marke AMD angeht, empfehlen wir Ihnen, den AMD Ryzen 7-Prozessor zu wählen.

Der Vorteil dieser beiden Prozessoren liegt in ihrer besseren Haltbarkeit. Wenn Sie gleichzeitig Anwendungen öffnen, wird der Laptop-Motor nicht so leicht heiß. Darüber hinaus bieten beide auch eine hohe Geschwindigkeit in der Öffnungs- und Schließsoftware.

Achten Sie auf GPU-Laptops für Grafikdesigner

GPU oder Grafikprozessor ist eine Laptop-Komponente, die Bilder auf dem Bildschirm erzeugt. GPU wird oft auch als Grafikkarte bezeichnet. Je besser der verwendete GPU-Typ ist, desto glatter und schärfer sieht das Bild auf dem Bildschirm aus. Der Effekt ist sehr ausgeprägt, insbesondere wenn Ihre Arbeit mit der Erstellung von Objektmodellen in 2D, 3D oder dem Rendern zu tun hat.

Wählen Sie daher einen Laptop mit einer minimalen Mid-End-Grafikkarte wie NVIDIA GeForce, NVIDIA Quadro und AMD Radeon. Neben diesen drei Marken ist auch die Marke Intel Graphics eine Überlegung wert. Dieser GPU-Typ eignet sich für Lauflichtsoftware mit Standard-Designanforderungen.

Achten Sie auf die Bildschirmgröße und Auflösung von Laptops für Graphicdesigner

Wenn Sie einen Laptop mit einem großen Bildschirm verwenden, erhalten Sie einen großen Arbeitsbereich. Für diejenigen unter Ihnen, die die Praktikabilität eines großen Bildschirms wünschen, kann dies jedoch tatsächlich unbequem sein.

Wenn Sie Ihren Laptop oft überall hin mitnehmen, empfehlen wir ein leichtes Produkt mit einer Größe von etwa 13 Zoll. Laptops mit dieser Größe wiegen im Durchschnitt etwa 1 kg, sodass sie beim Tragen nicht so schwer sind. Für diejenigen unter Ihnen, die zu Hause häufig Laptops verwenden, können Sie Produkte mit einer Größe von 14 Zoll oder mehr verwenden.

Achten Sie neben der Bildschirmgröße auch auf die Größe der Auflösung. Je höher die Bildschirmauflösung, desto detaillierter und kontrastreicher. Wählen Sie für Grafikdesignarbeiten idealerweise einen Laptop mit mindestens einer Full-HD-Auflösung (1920 x 1080).

Wählen Sie einen Laptops für Grafikdesigner mit mindestens 8 GB RAM

RAM oder Direktzugriffsspeicher ist ein Ort zum vorübergehenden Speichern von Daten und zum Ausführen verschiedener Programmanweisungen. Im Allgemeinen hat Grafikdesign-Software einen schweren Arbeitsprozess, so dass sie eine ziemlich große RAM-Kapazität beansprucht. Dafür wird der benötigte RAM größer.

Eigentlich ist die Verwendung eines Laptops mit 4 GB RAM kein Problem. Ihr Software-Arbeitsprozess wird jedoch langsamer und anfällig für Verzögerungen oder Abstürze. Dafür empfehlen wir Ihnen, einen Laptop mit mindestens 8 GB RAM zu verwenden, um den Designprozess zu maximieren.

Wählen Sie SSD-Speicher für eine schnellere Verarbeitung

Im Allgemeinen hat das Rendering von Grafikdesign-Software eine ziemlich große Größe. Dadurch wird natürlich die Kapazität der internen Speichermedien des Laptops beansprucht. Anders sieht es aus, wenn Sie ein größeres Budget haben, um eine externe Festplatte zu kaufen und alle Ihre Dateien dort zu speichern. Wählen Sie in Anbetracht dessen einen Laptop mit mindestens 1 TB Speichermedium.

Darüber hinaus hat die Art des Speichermediums eines Laptops einen erheblichen Einfluss auf den Vorgang des Auslesens von Daten. Auf dem Markt selbst gibt es zwei Arten von Laptop-Speichermedien, nämlich den Typ festplatte (Festplattenlaufwerk) und SSD (Solid-State-Laufwerk). Jedes Speichermedium hat eine andere Leistung und einen anderen Preis.

Für diejenigen unter Ihnen, die einen leichten Arbeitsprozess und eine Datenübertragung wünschen, wählen Sie SSD-Speichermedien. Leider ist der Preis von SSD-Speichermedien auf dem Markt 3x teurer als der Preis von HHD. Als Lösung reicht die Wahl einer SSD mit einer Kapazität von 512 GB. Den Rest können Sie auf einer externen Festplatte verwenden.

Fazit

Wie? Haben Sie ein Produkt gefunden, das Ihren Anforderungen entspricht? Wenn Sie planen, einen Laptops für Grafikdesigner zu kaufen, müssen Sie viele Dinge beachten. Grundsätzlich haben Laptop-Spezifikationen für Grafikdesign Ähnlichkeiten mit Gaming-Laptops.

Die Art des Prozessors, die Menge an Arbeitsspeicher und Speichermedien, bis hin zur Bildschirmgröße sind keine absoluten Anforderungen. Trotzdem ist ein Laptop mit hohen Spezifikationen eine intelligente Lösung, um jedes Grafikdesignprojekt schnell abzuschließen. Viel Spaß beim Einkaufen!

Schreibe einen Kommentar