Bester Gaming-PC 2022

Das Spielen von Spielen ist für manche Menschen zu einer Notwendigkeit geworden, manche haben es sogar zu einem Beruf gemacht. Die Spieleindustrie wächst so schnell, sowohl von der Spieleindustrie als auch von der Spielegeräteindustrie. Der beste Gaming-PC ist eines der beliebtesten Geräte, die von Spielern zum Spielen verwendet werden.

Doch welcher von den vielen Gaming-PCs auf dem Markt lohnt sich? Damit Sie nicht verwirrt sind, zeigen wir Ihnen dieses Mal, wie Sie einen guten Gaming-PC auswählen. Auch Produktempfehlungen verschiedener Marken wie ROG ASUS, Dell oder MSI sind verfügbar. Anstatt neugierig zu sein, schau dir die Informationen an, komm schon!

So wählen Sie einen Gaming-PC

Die Wahl eines Gaming-PCs ist nicht einfach. Neben der Sicherstellung der spezifischen Spezifikationen, die vorhanden sein müssen, können viele andere Faktoren Ihre Wahl beeinflussen. Diese Faktoren, wie Gehäusedesign, Funktionen, hängen vom Hersteller oder der Marke des PCs selbst ab.

CPU mindestens Intel® Core i5 oder AMD Ryzen 5 . verwenden

Central Processing Unit (CPU) ist eine komplexe Reihe elektronischer Schaltungen und Funktionen zur Ausführung gespeicherter Programmanweisungen. Die CPU-Funktion wird sehr wichtig, da die CPU eine Rolle bei der Datenverarbeitung spielt.

Spiele haben komplexe Systeme, die eine leistungsstarke CPU benötigen, um reibungslos zu laufen. Stellen Sie daher sicher, dass der PC mindestens eine Intel® Core i5-Generation der 9. Generation oder eine CPU der 3. Generation von AMD Ryzen verwendet.

Eine CPU mit diesen Spezifikationen wurde getestet und kann verwendet werden, um heute verschiedene Arten der neuesten Spielegenres zu spielen. Wenn Sie jedoch mehr Budget haben, können Sie eine CPU über dem Standard wählen. Sie können eine CPU mit Intel® Core i7 und AMD Ryzen 5. Generation wählen.

Stellen Sie sicher, dass die RAM-Kapazität mindestens 8 GB beträgt

Random Access Memory (RAM) ist eine der wichtigsten Komponenten eines Computers. Die Funktion des RAM besteht darin, Daten zu verarbeiten, während auf dem PC Software ausgeführt wird. Game ist eine Software, die ziemlich komplexe Datenverarbeitungsanforderungen hat.

Aus diesem Grund muss die zur Unterstützung der PC-Spielleistung verwendete Speicherkapazität groß sein. Je größer die verwendete Speicherkapazität ist, desto geringer ist die Arbeitsleistung des Laptops. Um die erforderliche RAM-Kapazität zu bestimmen, können Sie zunächst den Nutzungsbedarf abbilden.

  • Wenn Sie den PC nur zum Ausführen von Spielen verwenden, benötigen Sie nur eine minimale Speicherkapazität von 8 GB.
  • Wenn Sie Spiele aufzeichnen möchten, benötigen Sie eine Speicherkapazität von mindestens 16 GB. Für diejenigen unter Ihnen, die vorhaben, ein Spiele-Vlogger zu werden, können Sie diese Option wählen.

Stellen Sie sicher, dass die CPU die richtige GPU verwendet

Nachdem Sie die Speicherkapazität und die CPU-Generation bestimmt haben, ist es an der Zeit, die GPU zu bestimmen. Graphics Processing Unit (GPU) ist ein Single-Chip-Prozessor zur Verwaltung und Verbesserung der Video- und Grafikleistung.

Spielesoftware erfordert eine ziemlich hohe Video- und Grafikleistung. Dafür benötigen Sie eine GPU, die diese Anforderungen erfüllen kann. Zwei GPUs, die derzeit von Gamern weit verbreitet sind, sind AMD Radeon RX oder NVIDIA RTX GPUs.

  • AMD Radeon RX-Typ ist eine GPU, die speziell für komplexe Bildverarbeitungsanforderungen, insbesondere Spiele, entwickelt wurde. AMD Radeon RX richtet sich an Gaming- und Multimedia-Konsumenten.
  • NVIDIA behauptet, dass die im RTX-Typ eingebettete Technologie Grafiken zum Leben erwecken kann. In diese Art von RTX hat NVIDIA KI-Technologie und Ray-Tracking integriert. Dies soll den Schattenverlaufseffekt realistischer machen. Eine seiner Flaggschiff-Technologien ist auch die Raytracing-Technologie. Diese Technologie kann das Bild so viel realistischer machen.

Wählen Sie SSD für die Speicherablage

Solid-State-Laufwerke (SSD) sind eine neue Generation von Speichergeräten, die in PCs verwendet werden. Im Gegensatz zu langsamer laufenden Festplattentechnologien verwenden SSDs schnelleren Flash-basierten Speicher. SSDs beschleunigen Computer aufgrund ihrer geringen Lesezugriffszeiten und des schnellen Durchsatzes erheblich.

Zum Spielen braucht man mindestens eine SSD mit einer Kapazität von 256 GB. Mit dieser Kapazität können Sie einige der neuesten Spiele installieren. Wenn das Budget zu hoch ist, können Sie eine größere SSD-Kapazität wählen.

Priorisieren Sie Motherboards mit Sockeln, um die Anforderungen zu erfüllen

Das Motherboard ist eine Platine, die alle Komponenten vereint, von CPU, GPU, RAM, SSD und anderen. Darüber hinaus bietet das Motherboard auch Anschlüsse, die die Anforderungen unterstützen, z. B. USB-Anschlüsse, Audio, Displays usw.

Dafür müssen Sie genau auf das Motherboard achten, das vom Gaming-PC verwendet wird. Auf diese Weise können unterstützende Geräte installiert werden und Sie können eines Tages Komponenten wieder aufrüsten. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel über Gaming-Motherboards.

Verwenden Sie ein Netzteil, das der elektrischen Leistung Ihres Hauses entspricht

Das Netzteil ist Teil des PC-Gehäuses, das dazu dient, den Strom an die auf dem Motherboard angebrachten Komponenten zu verteilen. Das Netzteil funktioniert, indem es 120 V Strom in eine Flussform umwandelt, die den Anforderungen dieser Komponenten entspricht.

Um später keine Probleme zu haben, wählen Sie einen PC, der Strom entsprechend der Stromkapazität in Ihrem Haus hat. Auf dem Markt werden Gaming-PCs in einer Vielzahl von Leistungsoptionen von 300 W bis 1.000 W angeboten.

Die 10 Empfehlungen besten Gaming-PC

Als nächstes empfehlen wir zehn der besten Gaming-PC-Produkte, die wir basierend auf der obigen Auswahl bestimmen. Diese Produkte werden sorgfältig unter Berücksichtigung der Produktqualität ausgewählt.

Gaming-PC

Bild : id.msi.com

1. Gaming-PC MSI Dreizack AS-1620

Elegant, praktisch und trendy zu wirken, macht diesen PC bei der Präsentation der darin enthaltenen Komponenten nicht nachlässig. Dieser PC ist hier, um alle Bedürfnisse von Spielern zu erfüllen, sowohl in Bezug auf das Aussehen als auch auf die Spezifikationsanforderungen. Das Beste, was Gamer brauchen, ist hier auf diesem PC. Für diejenigen unter Ihnen, die mehr Budget haben, ist dieses Produkt perfekt, um es mit nach Hause zu nehmen.

Gaming-PC

Bild : dell.com

2. Gaming-PC Dell Alienware Aurora R6

Schaut man sich die Spezifikationen an, sind die Komponenten dieses PCs tatsächlich in die Standardkategorie einzuordnen. Dieser PC verwendet beispielsweise immer noch minimalen Speicherplatz und RAM.

Schaut man sich jedoch das Design an, kann man leicht erkennen, dass dieses Produkt speziell für das Gaming-Segment entwickelt wurde. Im Aussehen hat dieser PC ein sehr futuristisches Design, das Ihren Spielraum lebendiger macht.

Gaming-PC

Bild : dell.com

3. Gaming-PC Dell G5 5000

Obwohl es ein schlichtes Aussehen hat, enthält dieser PC Komponenten, die nicht beliebig sind. Mit einer SSD als Speicher und 16 GB RAM erfüllt dieses Produkt definitiv die Bedürfnisse von Gamern. Leider ist dieser PC jedoch nicht mit dem besten Grafiktyp seiner Klasse ausgestattet. Daher können Sie es wählen, wenn Sie nur Funktion und Datenverarbeitungsgeschwindigkeit priorisieren.

Gaming-PC

Bild : store.acer.com

4. Gaming-PC Acer Predator Orion PO9-600

Der Preis ist ziemlich fantastisch, liegt in der Tat nicht an den Spezifikationen dieses Predator Orion. Die Kombination der in diesen PC eingebetteten Komponenten wird mit Sicherheit alle Anforderungen moderner Spiele erfüllen können. Nicht nur das, es sieht majestätisch aus. Diejenigen unter Ihnen, die planen, einen Spieltisch mit den fortschrittlichsten Geräten anzuzeigen, werfen einen Blick auf dieses eine Produkt!

Bild : acerid.com

5. Gaming-PC Acer Nitro 50 (N50-600)

Dieser PC ist für Gamer geeignet, die zu Hause über eine begrenzte elektrische Kapazität verfügen. Alle Standard-Gaming-Komponenten waren im Besitz dieses PCs. Allerdings müssen Sie sich den Speicher ansehen, da dieser PC noch keine SSD verwendet.

Dies kann für diejenigen unter Ihnen, die einen schnellen Datenzugriff benötigen, ziemlich ärgerlich sein. Aufgrund seines wettbewerbsfähigen Preises und des geringen Stromverbrauchs kann dieser PC jedoch für Anfänger verwendet werden.

Bild : lenovo.com

6. Gaming-PC Lenovo Legion IC G5

Im Gegensatz zu den anderen verwendet dieser PC einen AMD-Prozessor, der den Spielanforderungen ziemlich ähnlich ist. Dieser PC ist perfekt für Gamer, die ein Bild als echter Gamer anzeigen möchten. Dieser AMD-Prozessor ist bei Spielern in der Tat sehr beliebt, da er speziell für die Anforderungen leistungsfähiger Grafik entwickelt wurde.

Bild : id.msi.com

7. Gaming-PC MSI MAG Infinite S 10th

Dieser PC ist perfekt für Spieler, die ein begrenztes Budget haben, aber spezielle Spezifikationen benötigen, um Spiele zu spielen. Zu einem relativ günstigen Preis bietet dieser PC Gaming-Komponenten mit minimalen Anforderungen. Trotzdem kann dieser PC bereits verwendet werden, um schwere Spiele mit Spielen zu spielen, die auf Standardqualität eingestellt sind.

bild : hp.com

8. Gaming-PC HP OMEN 25L

Man kann sagen, dass dieser PC auch eines der Gaming-Produkte ist, die den neuesten Gaming-Anforderungen gerecht werden. Dieser PC ist für Freunde geeignet, die einen klassischen, aber eleganten Look mögen.

Die Spezifikationen sind auch nicht weniger qualifiziert, da das Produkt mit einer ausreichend großen Stromversorgungskapazität ausgestattet ist. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Sorgen machen, wenn Sie eines Tages eine Komponente aktualisieren müssen, die viel Leistung benötigt.

Bild : rog.asus.com

9. Gaming-PC ASUS ROG Strix GT35 G35CZ

Durch die Einbettung der GPU vom Typ RTX2060 wird dieser PC alle Ihre Grafikanforderungen erfüllen. Neben ausgefeilten Grafikspezifikationen bietet dieser PC neben SSD auch zusätzlichen Speicher, nämlich mit einer 1 TB Festplatte. Mit diesen Spezifikationen können Sie mehr Daten auf Ihrem Computer speichern.

Bild : rog.asus.com

10. Gaming-PC ASUS ROG Strix GT15 G15CK

Dieser PC verfügt über eine starke Leistung, ein stilistisches Design, umfassende Supportfunktionen und eine angemessene Konnektivität. Obwohl die GPU nicht den überlegensten Typ verwendet, ist dieser PC durchaus in der Lage, Spielegrafiken zu verarbeiten, die eine hohe Auflösung erfordern. Darüber hinaus ist eines der wichtigsten Dinge, dass der Preis für diese überlegene Spezifikation ziemlich taschenfreundlich ist.

Fazit

Der Kauf des besten Gaming-PC ist eine Form der Investition für Gamer, sowohl für Profis als auch für Anfänger. Aus diesem Grund müssen Sie bei der Auswahl eines PCs, der Ihren Anforderungen entspricht, sorgfältig abwägen. Ich hoffe, Sie können die obigen Empfehlungen als Überlegung für die Auswahl des richtigen Produkts verwenden. Komm schon, fang an, Spiele mit Geräten zu spielen, die Spielaktivitäten mehr Spaß machen!

3 Gedanken zu „Bester Gaming-PC 2022“

Schreibe einen Kommentar