Beste Canon Kameras 2022

Canon ist eine der guten Kameramarken und bei vielen Anwendern recht bekannt und beliebt. Zum Beispiel die EOS 8D, PowerShot G7 Mark III oder die EOS 90D, die von Profis bereits weit verbreitet sind. Aber was ist mit denen, die gerade erst mit dem Hobby der Fotografie anfangen? Natürlich fällt es Ihnen schwer, die beste Canon Kameras auszuwählen, oder?

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine Canon-Kamera für Anfänger bis hin zu professionellen Anforderungen auswählen. Außerdem geben wir zehn Empfehlungen für die besten Canon-Kameraprodukte für jeden Sensortyp. Lesen Sie dazu diesen Artikel bis zum Ende, ja!

So wählen Sie eine Canon Kameras aus

Stellen Sie vor dem Kauf einer Kamera sicher, dass das von Ihnen gewählte Produkt wirklich Ihren Bedürfnissen entspricht. Damit Sie beim Kamerakauf nichts falsch machen, schauen Sie sich die folgende Erklärung genau an!

Anpassung an die Nutzungsbedürfnisse

Jede Canon-Kamera wird nach den Bedürfnissen ihrer Benutzer entwickelt. Andererseits braucht nicht jeder hohe Kamerafunktionen. Abgesehen von der Höhe des Budgets gibt es noch andere Dinge, die Sie beachten sollten. Identifizieren Sie dazu den Typ der Canon-Kamera, die Sie verwenden werden.

Für diejenigen unter Ihnen, die es praktisch mögen, wählen Sie eine Pocket-/Pocket-Kamera

taschenkamera oder taschenkamera haben eine geringe Größe und ein geringes Gewicht. Sie können diese Kamera auch in Ihre Tasche stecken. Der Vorteil einer taschenkamera ist die einfache Bedienung. Aus diesem Grund eignet sich diese Kamera sehr gut für den Einsatz von Anfängerfotografen, insbesondere für diejenigen unter Ihnen, die ein begrenztes Budget haben.

Einer der Nachteile einer taschenkamera liegt im Objektiv. Im Gegensatz zu spiegellosen oder DSLR-Kameras, die eine große Auswahl an Objektiven haben, sind taschenkamera nur mit Objektiven ausgestattet, die am Kameragehäuse befestigt werden. Sie können also beispielsweise nicht erkunden, das Bild mehr Bokeh machen oder weiter zoomen.

Auf der anderen Seite werden Taschenkameras oft als unfähig angesehen, zufriedenstellende Bilder zu erzeugen. Aus diesem Grund sind fotografische Fähigkeiten erforderlich. Aber keine Sorge, es gibt verschiedene Arten von Canon-Taschenkameras, die für Profis entwickelt wurden. Zum Beispiel die PowerShot G7 X Mark II-, PowerShot G5 X Mark II- oder PowerShot G1 X Mark III-Serie.

Wählen Sie für zufriedenstellende Ergebnisse und Mobilität eine spiegellose Kamera

Dem Design nach zu urteilen, haben spiegellose Kameras ein kleineres Gehäuse als DSLRs. Auch die Einstell- und Bedientasten sind relativ einfacher als bei DSLRs. In Bezug auf die Bildqualität weisen spiegellose und DSLR-Kameras einige Ähnlichkeiten auf. Die erhaltenen Ergebnisse sind neben der Beeinflussung durch Sensortyp und Auflösung stark von den Fähigkeiten des Benutzers abhängig.

Spiegellose Kameras sind sehr beliebt, weil sie ein futuristisches und stilvolles Design haben. Es gibt auch einen elektronischen Sucher, der es Ihnen erleichtert, das aufgenommene Bild direkt zu sehen. Der Sucher ist sehr hilfreich, wenn Sie den ISO-Wert erhöhen oder die Blende verringern.

Durch den Sucher sieht man auch direkt die auftretenden Farbveränderungen. Aus diesem Grund sind spiegellose Kameras perfekt für Inhaltsersteller, die praktisch sein und der Bildqualität Priorität einräumen möchten. Zum Beispiel, wenn Sie Vlogs, Kinovideos, Straßenfotografie und andere erstellen möchten.

Wählen Sie für professionelle Anforderungen eine DSLR-Kamera

Im Gegensatz zu Taschen- und spiegellosen Kameras haben DSLR-Kameras große und robuste Gehäuse. Obwohl das Kameragehäuse sehr schwer ist, wird eine DSLR-Kamera für diejenigen unter Ihnen dringend empfohlen, die es mit der Fotografie ernst meinen. Auch die Fotos von Canon DSLR-Kameras sind sehr zufriedenstellend.

Tatsächlich soll die Akkulaufzeit von DSLR-Kameras besser sein als die von spiegellosen Kameras. Dies ist auf das Fehlen elektronischer Komponenten in DSLR-Kameras zurückzuführen. Im Gegensatz zum spiegellosen Typ verwenden DSLR-Kameras immer noch einen Spiegel, um das Licht vom Objektiv zum Sucher zu reflektieren. Dafür sieht das Bild, das Sie durch den Sucher sehen, genau so aus wie das Originalobjekt.

Ein weiterer Vorteil für Nutzer von DSLR-Kameras ist die große Auswahl an Objektiven. Sie können eine große Auswahl an Objektiven finden, die von Fest-, Weitwinkel-, Tele- bis hin zu Makroobjektiven reichen. Wenn Ihnen Professionalität am wichtigsten ist, ist eine DSLR-Kamera die beste Wahl.

Achten Sie auf die Sensorgröße

Jede Kamera hat eine andere Sensorgröße. Dieser Sensortyp beeinflusst die Qualität des Bildes, das Sie erhalten. Welche Sensortypen und -größen gibt es bei Canon-Kameras? Was sind die Vorteile jeder dieser Sensorgrößen? Sehen Sie sich die Erklärung unten an!

APS-C: günstiger und mit großer Auswahl an Objektiven

Physikalisch unterscheiden sich APS-C und spiegellose Kameras nicht. Der Unterschied zwischen diesen beiden Sensortypen besteht in den darin enthaltenen Komponenten. Preislich werden APS-C-Kameras zu einem günstigeren Preis verkauft. Im Allgemeinen sind APS-C-Sensoren kleiner als 35 mm. Die am häufigsten verwendete Größe der Marke Canon ist 22,5 x 15 mm.

Die Vorteile von Kameras mit APS-C-Sensor liegen im Gewicht und in der Verfügbarkeit des Objektivs. Diese Kamera ist relativ leichter und bei allen Arten von Objektiven recht flexibel. Für diejenigen unter Ihnen, die gerne entfernte Objekte fotografieren, ist der Crop-Faktor des APS-C-Objektivs sehr hilfreich. Wenn Sie beispielsweise ein Objektiv mit einer Brennweite von 200 mm verwenden, hat das Objektiv nach einer Belichtung mit einem Crop-Faktor eine Größe von 300 mm.

Der Nachteil des APS-C-Sensors ist die Reichweite des Suchers. Um schöne Landschaftsfotos zu erhalten, müssen Sie ein Superweitwinkelobjektiv verwenden. Eine weitere Schwäche der Kamera mit APS-C-Sensor ist sehr ausgeprägt, wenn sie zum Aufnehmen von Bildern bei dunklen Lichtverhältnissen verwendet wird. Für manche Menschen können solche Bedingungen ziemlich beunruhigend sein. Aus diesem Grund wird empfohlen, keinen zu großen ISO-Wert zu verwenden, damit das Rauschen minimiert werden kann.

Vollformat: breitere und schärfere Bildgröße

Vollformat-Sensorkameras haben im Allgemeinen eine größere Sensorgröße als APS-C-Kameras, die 36 x 24 mm beträgt. Diese große Sensorgröße macht das Kameragehäuse beim Tragen schwerer. Auch die Größe dieses Sensors hat Einfluss auf den Dynamikbereich. Dies bedeutet, dass Kameras der Vollformat-Serie mit einem größeren Sensor bei der Lichterfassung überlegen sind.

Am auffälligsten bei der Verwendung einer Vollformat-Sensorkamera ist der Umfang der Aufnahme. Wenn Sie ein Ultraweitwinkelobjektiv mit 18 mm verwenden, wird die Kamera vom Crop-Faktor nicht beeinflusst. Das heißt, das auf der Kamera erscheinende Display ist tatsächlich 18 mm groß. Im Gegensatz zu APS-C, das von einem Crop-Faktor von 1,5x getroffen wird. Aus diesem Grund verwenden viele Landschaftsfotografen Vollformat-Sensorkameras.

Der Nachteil einer Vollformat-Sensorkamera ist der hohe Preis, sowohl für das Gehäuse als auch für das Objektiv. Darüber hinaus sind nicht alle APS-C-Objektive für den Anschluss an Vollformat-Sensorkameras geeignet. Obwohl sich die Bildqualität nicht ändert, ändert sich der Betrachtungswinkel. Dies liegt daran, dass APS-C-Objektive einen kleineren Sensor haben, sodass sie nicht den Vollformat-Kamerabereich abdecken können.

Achten Sie auf die Verfügbarkeit der Funktionen

Um optimale Fotoergebnisse zu erzielen, achten Sie auf alle angebotenen Funktionen. Für diejenigen unter Ihnen, die als Videofilmer arbeiten, ist die Wahl einer Kamera mit 4K-Aufnahmeformat die richtige Wahl. Beachten Sie auch die Verfügbarkeit einer Mikrofonbuchse, die das Anschließen zusätzlicher Audiogeräte unterstützt.

Auch die Log- oder C-Log-Funktion der Kamera muss beachtet werden. Mit dieser Funktion können Sie die farbgetreuen Details des Aufnahmeortes anzeigen. Bei Aktivierung dieser Funktion werden Hintergrund und Farbe des Bildobjekts flacher. Daher ist die Log-Funktion der Kamera für diejenigen unter Ihnen gedacht, die während des Bearbeitungsvorgangs Grading planen.

Für diejenigen unter Ihnen, die hohe Geschwindigkeit benötigen, wählen Sie eine Kamera mit schnellem Autofokus. Achten Sie auch auf die Verfügbarkeit einer Bildstabilisierung am Kameragehäuse, damit das resultierende Bild nicht verschwommen ist. Nicht weniger wichtig ist die Tracking-Technologie und ihr Burst-Modus. Diese Funktion ist sicherlich sehr hilfreich, wenn Sie sich bewegende Objekte wie Sport, Wildtiere und andere fotografieren.

Top 10 der empfohlenen Canon Kameras

Verstehen Sie, wie Sie die beste Canon-Kamera auswählen? Wenn Sie immer noch Probleme haben, haben wir zehn Empfehlungen für die besten Canon-Kameraprodukte für Sie zusammengestellt. Vergessen Sie nicht, die Tipps zur Auswahl einer Kamera, die wir zuvor besprochen haben, noch einmal zu lesen. OK!

Canon Kameras

Bild : id.canon

1. Canon IXUS 285 HS. Kameras

Canon IXUS 285 HS ist eine Kamera für anfanger. Nicht nur der Preis ist günstig, diese Kamera hat auch eine einfache Einstellung. Es ist auch leichter als andere Canon-Kameraprodukte, sodass Sie es leichter überall hin mitnehmen können.

Bei der Bildqualität steht sie natürlich professionellen Kameras in nichts nach. Obwohl das Objektiv nicht austauschbar ist, hat dieses Produkt eine Brennweite von 300 mm. Dank der Wi-Fi-Unterstützung dieser Kamera können alle aufgenommenen Bilder direkt an das Smartphone gesendet werden. Interessant oder?

Canon Kameras

Bild : id.canon

2. Canon PowerShot G7 X Mark III Kameras

Abgesehen davon, dass die Pixelauflösung recht groß ist, verfügt dieses Produkt über ein Videoaufnahmeformat von bis zu 4K. Diese beiden Funktionen unterstützen sicherlich die Anforderungen der täglichen Fotografie und Videografie. Für diejenigen unter Ihnen, die Wert auf Qualität legen, aber keine schwere Fotoausrüstung tragen möchten, wählen Sie dieses Produkt.

Die Oberfläche ist auch für Anfänger einfach zu bedienen. Für diejenigen unter Ihnen, die gerne Videoinhalte erstellen, gibt es auch eine 3,5-mm-Mikrofonbuchse. Sie können von dieser Kamera auch Live-Streaming über YouTube durchführen. Um diese Funktion nutzen zu können, müssen Sie natürlich zuerst 1.000 Abonnenten haben, ja!

Canon Kameras

Bild : id.canon

3. Canon EOS M6 Kit (EF-M18-150 IS STM) Kameras

Macht es Spaß, Vlogs zu erstellen? Legen Sie dieses Produkt sofort in Ihren Warenkorb! Diese Kamera verfügt über einen biegsamen LCD-Monitor, der Ihnen das Aufnehmen von Selfies erleichtert. Diese Kamera ist auch mit einer 5-Achsen-Bildstabilisierung ausgestattet, die Unschärfe beim Aufnehmen von Bildern minimieren kann.

Auch in schwach beleuchteten Bereichen bietet dieses Produkt noch eine gute Leistung. Ausgestattet mit hoher ISO-Empfindlichkeit ist das Erstellen von Vlogs bei Nacht kein Problem. Auf diese Weise können Sie jederzeit freier Bilder oder Videos aufnehmen.

Canon Kameras

Bild : id.canon

4. Canon EOS M6 Mark II Kameras (Gehäuse)

Es gibt viele Vorteile dieser spiegellosen Canon-Kamera, von denen einer die Augenerkennungs-AF-Funktion ist. Diese Funktion ist sehr nützlich für Porträtfotografen oder Videofilmer, die Gesichtsausdrücke priorisieren. Diese Funktion hilft Ihnen, den Fokus zu fixieren, der sich auf dem Augapfel des Objekts befindet.

Das gleiche gilt für bewegte Bildobjekte. Diese Funktion erkennt das Gesicht des Objekts des Bildes, das Sie aufnehmen möchten, damit Sie jeden Ausdruck aufnehmen können. An der Qualität der produzierten Bilder und Videos besteht sicherlich kein Zweifel. Mit dieser Canon EOS M6 Mark II Kamera können Sie Videos in 4K-Qualität aufnehmen.

Bild : ph.canon

5. Canon EOS M50 Kit (EF-M15-45 IS STM) Kameras

Dank des DIGIC 8-Bildprozessors verfügt dieses Produkt über ein ausgefeilteres Bilderfassungssystem. Auch wenn Sie bei schlechten Lichtverhältnissen fotografieren, funktioniert die Autofokus-Suche noch gut. Auch der Rauschpegel dieser Kamera ist geringer, damit die Schärfe der Bildqualität erhalten bleibt.

Diese Kamera verfügt über eine ISO-Empfindlichkeit, die auf bis zu 52100 erhöht werden kann, sodass jeder Moment auf unbestimmte Zeit festgehalten werden kann. Die Videoqualität ist unbestritten. Das Bildstabilisierungssystem am Kameragehäuse hilft Ihnen bei der reibungslosen Aufnahme. Du möchtest einem Hobby als Videograf nachgehen? Holen Sie sich diese Kamera sofort!

Bild : asia.canon

6. Canon EOS 80D Kameras (Gehäuse)

Einer der Vorteile dieses Produkts ist die Autofokus-Funktion mit 45 Punkten. Diese Funktion verspricht Aufnahmegeschwindigkeit und eine bessere Genauigkeit als herkömmliche Kamerasensoren. Interessanterweise funktioniert der Fokuspunkt dieser Kamera bei allen Lichtverhältnissen gut.

Ein weiteres zuverlässiges Feature ist der 24,2 MP APS-C CMOS Sensor. Damit erhalten Sie sicherlich eine klare und schöne Bildqualität. Für diejenigen unter Ihnen, die als Fotojournalisten arbeiten, ist der Kauf dieses Produkts nicht die falsche Wahl. Bereit, jeden Moment auf dem Spielfeld festzuhalten?

Bild : shop.usa.canon.com

7. Canon EOS 90D Kameras (Gehäuse)

Diese Kamera bietet eine hohe Leistung, die von Naturfotografen benötigt wird. Einer davon ist die Autofokus-Geschwindigkeit mit 45 Punkten. Es gibt auch einen AF-Tracking-Modus, der Ihnen wirklich hilft, Bildobjekte zu sperren, damit sie nicht verwackeln.

Diese Kamera ist auch mit einem leisen elektronischen Verschluss ausgestattet, der bis zu einer Geschwindigkeit von 1/16.000 Sekunden arbeiten kann. So können Sie fotografieren, ohne dass das Bildobjekt bekannt ist, zum Beispiel beim Fotografieren von endemischen Tieren im Wald.

Bild : canon.ie

8. Canon EOS 5DS R Kameras (Gehäuse)

Diese Kamera ist eine Vollformat-DSLR-Kamera mit der größten Pixelanzahl. Mit einer Auflösung von 50,6 MP erhalten Sie detailreiche Bilder. Sie müssen sich auch keine Gedanken über das Drucken von Fotos für kommerzielle Zwecke machen. Dieses Produkt wurde für diejenigen unter Ihnen entwickelt, die professionelle Fotografen im Agenturbereich sind.

Obwohl nur im Full HD-Format aufgenommen werden kann, können Sie den Zeitraffermodus verwenden. Diese Funktion hilft Ihnen, mehrere Fotos in vordefinierten Intervallen aufzunehmen. Wenn alle Fotos zu einem Filmformat kombiniert werden, erhalten Sie ein beeindruckendes Videoergebnis.

Bild : usa.canon.com

9. Canon EOS-1D X Mark III Kameras

Um auf die große Leinwand zu kommen, muss die Qualität des Films hochauflösend sein. Wenn Sie ein professioneller Filmemacher sind und eine leistungsfähige Kameraausrüstung benötigen, ist dieses Produkt die richtige Wahl. Die höchste Qualität dieser Kamera ist RAW im 5.5K-Format.

Eine der zuverlässigen Funktionen ist Klarheit. Diese Funktion ist nützlich, um den Kontrast an den Rändern anzupassen, damit Sie die Schärfe des Bildes erhöhen können. Verwenden Sie die Canon Log-Funktion, um filmische Effekte für Filme zu erstellen. Diese Funktion wurde für Videofilmer entwickelt, die beim Bearbeiten von Videos eine Korrektur planen.

Bild : sg.canon

10. Canon EOS R Kameras (RF24-105mm 1:4-7.1 IS STM)

Der Vorteil dieser spiegellosen Kamera ist die Möglichkeit, nach dem Autofokus zu suchen. Diese Kamera ist mit der Dual Pixel CMOS AF-Technologie ausgestattet, die den Fokus bis zu 0,05 Sekunden schnell erkennen kann! Es gibt auch einen Augenerkennungs-AF, der die Augen des Objekts im Bild erkennen kann, was ihn ideal für die Porträtfotografie macht.

Die Stabilität der Kamera bei der Aufnahme von Bewegtbildobjekten muss nicht in Frage gestellt werden. Seine Tracking-Technologie ist zuverlässig, um verschwommene Ergebnisse zu vermeiden. Diese Kamera ist für diejenigen unter Ihnen sehr zu empfehlen, die Sportfotografie betreiben. Egal wie schnell sich das Objekt bewegt, fangen Sie jeden Moment perfekt ein.

Fazit

Haben Sie das beste Canon-Kameraprodukt richtig? Canon ist insbesondere ein Hersteller, der die Kameratechnologie ständig weiterentwickelt. Bei der Auswahl einer Canon Kameras sollten Sie sich an das Niveau und die Bedürfnisse ihrer Verwendung anpassen.

Um qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erzielen, verbessern Sie immer Ihre Schießfähigkeiten. Wenn Sie mit der Qualität immer noch nicht zufrieden sind, versuchen Sie, ein anderes Objektiv zu kaufen. Genießen Sie es, jeden Moment mit der Canon-Kameras Ihrer Wahl festzuhalten!

2 Gedanken zu „Beste Canon Kameras 2022“

Schreibe einen Kommentar