Empfohlene 10 besten Nachtfernglas nah und fern

Nachtfernglas oder Nachtsichtfernglas ist ein Werkzeug, das Ihnen hilft, in einer dunklen Umgebung zu sehen. Nachtsicht hat ein breites Anwendungsspektrum, von der Beobachtung von Wildtieren bis hin zu Jagdaktivitäten. Mittlerweile gibt es viele Nachtferngläser, die Sie zu erschwinglichen Preisen bekommen können. Doch welches ist das Richtige für Ihre Bedürfnisse?

Wir werden behandeln, wie Sie ein Nachtfernglas für Ihre verschiedenen Aktivitäten auswählen. Wir empfehlen auch die zehn besten Nachtsichtprodukte von Bushnell, YUKON, PARD und PULSAR. Achten Sie auf die Spezifikationen der einzelnen Produkte und wählen Sie das Passende aus!

10 Empfehlungen für das beste Nachtfernglas / Nachtsichtgerät

Wir empfehlen Ihnen das beste Nachtfernglas oder Nachtsichtgerät für alle Ihre Aktivitäten. Vergleichen Sie die Eigenschaften der einzelnen Produkte und wählen Sie dasjenige, das am besten zu Ihnen passt!

Nachtfernglas

1. PARD SA 19 Thermal Zielfernrohr

Wenn Sie nach einem Zielfernrohr für Ihre erste Nachtjagd suchen, sollten Sie dieses Produkt in Betracht ziehen. Dieses Fernglas hat kleine Linsen, die für Nahaufnahmen geeignet sind. Die Vergrößerung dieses Fernglases ist gering, da es bei der Jagd auf kleine Tiere wie Kaninchen im Wald nützlich ist. Dieses Nachtfernglas eignet sich auch für Schießübungen mit Wärmebildaufnahmen.

Dieses Produkt ist mit einer E-Kompass-Funktion ausgestattet, um das Abschätzen der Entfernung zum Ziel zu erleichtern. Außerdem können Sie aus fünf Farbkombinationen für Ihre Bildschirmdarstellung wählen. Dieses Nachtfernglas kann tagsüber verwendet werden und arbeitet 8 Stunden lang. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass der Akku mitten auf Ihrer Reise leer wird!

Nachtfernglas

Bild : atncorp.com

2. ATN X-Sight 4K Pro 5-20X

Dieses Nachtsichtgerät bietet modernste Technologie für die Jagd auf große Tiere aus großer Entfernung. Sie können die Vergrößerung des Fernglases für verschiedene Landschaften wie Wälder und offene Felder anpassen. Dieses Produkt wurde für Gewehre mit hohem Rückstoß wie einige Luftgewehrmodelle entwickelt. Abgesehen davon, dass dieses Zielfernrohr wasserdicht ist, kann es 18 Stunden lang betrieben werden!

Dieses Fernglas kann Ihre Bildschirmansicht live übertragen und gleichzeitig auf der SD-Karte speichern. Jedes Video und Bild wird in High-Definition-Qualität produziert. Das Fernglas ist außerdem mit einem Ballistikrechner ausgestattet, um die Wetterbedingungen während der Jagd zu bestimmen, damit Sie das Ziel genau treffen können. Dies ist das beste Zielfernrohr für moderne Jäger!

Nachtfernglas

3. PARD Nachtsichtgerät NV008

Für Jäger, die große Tiere wie Wildschweine nach Hause bringen möchten, ist dieses Produkt genau das Richtige für Sie. Das NV008 hat ein weites Sichtfeld, sodass Sie die Bewegung Ihres Ziels sogar in einer Entfernung von bis zu 200 Metern überwachen können. Dieses Produkt ist auch mit einem Entfernungsmesser ausgestattet, um Ziele präzise zu schießen.

Angst, dass das Fernglas beschädigt wird, wenn es plötzlich regnet? Sie müssen sich keine Sorgen machen, denn dieses Produkt ist wasserdicht. Sie können auch die Vergrößerung des Fernglases für geschlossene oder offene Landschaften anpassen. Viel Spaß beim Jagen mit PARD NV008!

Nachtfernglas

Bild : flir.eu

4. FLIR Scout TK

Sind Sie neugierig auf die Geräusche in der Nacht? Finden Sie die Quelle heute Abend mit dem Fernglas! Mit der Wärmebildtechnologie können Sie ohne Licht bis zu 90 Meter weit sehen. Dieses Produkt kann auch Bilder und Videos aufnehmen, wissen Sie!

Neben einer langen Akkulaufzeit (5 Stunden) hat dieses Nachtfernglas auch ein kompaktes und leichtes Design. Wenn Sie Ihr Haussicherheitssystem verbessern möchten, ist FLIR Scout TK die Lösung!

Nachtfernglas

Bild : pulsar-nv.com

5. PULSAR Challenger GS 1×20

Für diejenigen unter Ihnen, die Überlebensspiele wie Paintball und Airsoft mögen, können Sie dieses Fernglas in Betracht ziehen! Dieses Produkt der Generation 1+ ist widerstandsfähig gegen harte Stöße, Feuchtigkeit und Staub.

Nach dem Anbringen des Produkts an einem Helm oder Gewehr können das Fernglas und das Infrarotlicht mit nur einer Berührung aktiviert werden. Außerdem kann man im Dunkeln bis zu 90 Meter weit sehen. Das gegnerische Team wird nicht auf deinen Hinterhalt vorbereitet sein!

6. BOBLOV Nachtsichtgerät 5 x 40

Hat Ihr Kind Bestrebungen, wie Dora the Explorer zu sein? Dann laden Sie sie ein, die Tiere im Betondschungel mit einem BOBLOV-Fernglas zu beobachten! Mit seiner großen Linse können Sie Kleintiere wie Katzen oder Fledermäuse aus einer Entfernung von 200 Metern erkennen. Dieses Produkt hat auch eine Sichtbarkeit von bis zu 20 Metern bei völliger Dunkelheit.

Damit Ihr Kind nicht müde wird, montieren Sie das Fernglas auf ein Stativ, um die Bewegungen der gefundenen Tiere aufzuzeichnen. Dieses Produkt hat eine Akkulaufzeit von zwei Stunden und ist etwas schwer. Also, verwenden Sie dieses Nachtfernglas im ganzen Haus, OK!

7. Bushnell Stealthview II 3×32 digitales Nachtsichtgerät

Wir empfehlen dieses Nachtfernglas von Bushnell für Outdoor-Aktivitäten wie Camping und Bergsteigen. Dieses Produkt ist wasserabweisend und hat ein geringes Gewicht, wodurch es für den Einsatz im Freien geeignet ist. Dieses Fernglas ist außerdem mit einem IR-Strahler ausgestattet, um nachts bis zu 100 Meter weit sehen zu können. Das Objektiv ist auch groß, um klare Bilder zu erzeugen.

Bild : yukonopticsglobal.com

8. Yukon NVMT Spartan 3×42

Wenn Sie nach einer Nachtsichtbrille für alle Ihre Aktivitäten suchen, wählen Sie YUKON Spartan! Dieses Fernglas hat eine Sichtweite von 250 Metern und kann für die Jagd an Gewehren befestigt werden. Neben einem weiten Sichtfeld ist dieses Produkt der Generation 1 mit einer großen Linse zur einfachen Zielidentifikation ausgestattet.

An einem Helm befestigt, kann das Fernglas als Nachtsichtbrille für Überlebensspiele verwendet werden. Natürlich können Sie es auch als normales Monokular verwenden, um Ihre Umgebung zu sehen. Diese Nachtfernglas haben keine digitalen Fähigkeiten, können aber mit zusätzlicher Ausrüstung zum Aufnehmen von Bildern und Videos ausgestattet werden.

Bild : bestguarder.net

9. Bestguarder WG-80 4X50mm HD Digitales

Dieses Bestguarder-Produkt gehört zu den Nachtferngläsern, die mit einer Zeitrafferfunktion ausgestattet sind. Damit können Sie Wildtiere nonstop überwachen! Das Nachtfernglas nimmt zur festgelegten Zeit Bilder oder Videos auf. Sie können auch Live-Übertragungen aus dem Fernglas ansehen.

Dieses Nachtfernglas kann Tiere bis zu einer Entfernung von 300 Metern erkennen. Dank des großen Objektivs und des digitalen Zooms ist jedes Bild scharf. Zusätzlich kann der Akku des Fernglases mit einer Powerbank aufgeladen werden.

Bild : pulsar-nv.com

10. PULSAR Auszeichnung LRF XQ38 Wärmebildfernglas

Für ein optimales Jagderlebnis sind diese Nachtferngläser die richtige Wahl für Sie. Das Pulsar Accolade-Fernglas verwendet Wärmebildtechnologie, um Wärmesignaturen aus einer Entfernung von 1.350 Metern zu erkennen. Mit einer Akkulaufzeit von acht Stunden können Sie dieses Produkt fast eine ganze Nacht lang verwenden.

Das Nachtfernglas bietet acht Displays mit verschiedenen Farbkombinationen zur einfachen Identifizierung von Tieren. Außerdem ermüden Ferngläser die Augen nicht so schnell wie monokulare Ferngläser. Dieses Produkt ist auch so konzipiert, dass es extremen Wetterbedingungen standhält. Worauf wartest du? Wählen Sie für Ihre nächste Reise ein PULSAR Accolade Fernglas!

So wählen Sie ein Nachtfernglas / Nachtsichtgerät aus

Wir gehen auf einige der Punkte ein, die Sie beim Kauf eines Nachtfernglas beachten müssen. Schauen Sie sich die folgende Erklärung an, ja!

Lernen Sie jede Generation von Nachtferngläsern kennen

Nachtferngläser lassen sich nach Funktionsweise und Leistung in vier Generationen einteilen. Bitte lesen Sie die Unterschiede unten.

Generation 0, benötigt Infrarotlicht

Nachtferngläser der Generation 0 waren die ersten Nachtsichtgeräte, die um 1930 verwendet wurden. Diese Ferngläser wurden mit einem IR-Strahler oder Infrarotstrahler betrieben.

Infrarotlicht wird von der Beleuchtung emittiert. Dann wird das vom Licht getroffene Objekt das Licht zurückwerfen. Ein Fernglas fängt dieses reflektierte Licht ein und wandelt es in ein Bild auf dem Bildschirm um. Damit sehen Sie Ihre Umgebung auch bei völliger Dunkelheit.

Der Nachteil dieser Fernglasgeneration ist, dass der Bereich, der nicht mit Infrarotlicht bestrahlt wird, nicht sichtbar ist. Daher eignet sich diese Generation am besten für den Einsatz in schwach beleuchteten Räumen. Leider werden Nachtferngläser der Generation 0 selten auf dem Markt verkauft.

Generation 1, zur Überwachung von Wildtieren

Nachtferngläser der Generation 1 verstärken das Licht von Mond und Sternen um das 1000-fache. Dadurch können Sie bis zu 100 Meter weit sehen, solange das Fernglas nicht an einem völlig dunklen Ort verwendet wird. Stellen Sie also sicher, dass das Wetter nicht bewölkt ist, wenn Sie das Fernglas im Freien mitnehmen. Diese Generation eignet sich am besten für die Überwachung von Wildtieren.

Einige Nachtferngläser sind in der Gruppe der Generation 1+ enthalten. Das bedeutet, dass das Fernglas Technologie der Generation 1 verwendet, das resultierende Bild jedoch wie bei einem Fernglas der Generation 2. Gleiches gilt für Ferngläser der Generationen 2+ und 3+.

Generation 2, für die Jagd

Wenn Sie über 100 Meter weit sehen möchten, wählen Sie ein Nachtfernglas der 2. Generation, das zwar ähnlich funktioniert wie ein Fernglas der 1. Generation, aber eine 20.000-fache Lichtverstärkung aufweist. Ein Fernglas zeigt ein grünes Bild an, da diese Farbe für das menschliche Auge am einfachsten zu erkennen ist. Dieses Produkt ist am besten für Jagdaktivitäten geeignet.

Generation 3, hat militärische Leistung

Die Nachtferngläser der 3. Generation haben die beste Qualität und Leistung aller Generationen. Diese Ferngläser werden häufig von Militär- und Strafverfolgungsbeamten verwendet. Da die Preise jedoch tendenziell hoch sind, empfehlen wir Ferngläser der Generation 1 und 2 für Ihre Bedürfnisse. Leider enthalten nicht viele Verkäufer und Hersteller Informationen zur Produktgeneration.

Wählen Sie ein Nachtfernglas mit IR-Strahler

Nachtferngläser der Generation 1 und 2 verstärken das Licht des Mondes, der Sterne oder des natürlichen Lichts. Das Licht wird dann in Strom umgewandelt, um ein Bild auf dem binokularen Bildschirm zu erzeugen. Wenn das natürliche Licht nicht ausreicht oder das Wetter bewölkt ist, funktioniert das Fernglas nicht.

Um dieses Problem zu vermeiden, wählen Sie ein Fernglas mit einem IR-Strahler. Der Illuminator beleuchtet Ihre Umgebung mit Infrarotlicht, damit das Fernglas ein klareres Bild erzeugen kann.

Wählen Sie für den 24-Stunden-Einsatz eine Nachtsichtbrille mit Wärmebild

Nachtsichtbrillen mit Wärmebild verwenden kein natürliches Licht, sondern eine Wärmesignatur, um Ihnen beim Sehen zu helfen. Ferngläser erfassen die von jedem Objekt emittierte Infrarotenergie (Wärmesignatur). Dann wird diese Energie in Elektrizität umgewandelt, um ein Bild auf dem binokularen Bildschirm zu erzeugen.

Objekte, die auf dem Bildschirm erscheinen, können anhand der Farbintensität unterschieden werden. Lebewesen geben mehr Energie ab. Je mehr Energie aufgewendet wird, desto stärker ist die Intensität der Farbe. Dadurch wissen Sie sofort, ob sich Menschen oder Tiere in Ihrer Nähe befinden. Da sie lichtunabhängig sind, können Nachtsichtbrillen mit Wärmebild sowohl bei Tag als auch bei Nacht verwendet werden.

Teilen Sie Ihre Reisegeschichten mit einem digitalen Nachtfernglas

Möchten Sie Ihre Reise mit Ihrer Familie zu Hause teilen? Machen Sie sich keine Sorgen, denn digitale Nachtferngläser können es live übertragen! Darüber hinaus können Sie jedes Outdoor-Erlebnis fotografieren und festhalten.

Die Funktionsweise eines digitalen Nachtfernglases unterscheidet sich geringfügig von einem normalen Nachtfernglas. Daher kann diese Art von Ferngläsern nicht nach Generationen kategorisiert werden. Der Vorteil dieses Produkts ist jedoch, dass es tagsüber verwendet werden kann.

Passen Sie die Form des Fernglases Ihren Aktivitäten an

Nachtferngläser sind in einer Vielzahl von Formen erhältlich, vom Monokular bis zum Zielfernrohr. Beachten Sie die folgenden Punkte, um ein Produkt zu erhalten, das Ihren Anforderungen entspricht.

Wenn Sie ein tragbares Produkt wünschen, wählen Sie ein monokulares Nachtfernglas

Da monokulare Nachtferngläser nur eine Linse haben, sind sie in der Regel leicht und erschwinglich. Durch seine geringe Größe lässt er sich auch überall leicht mitnehmen. Darüber hinaus kann das Monokular zur freihändigen Verwendung an einem Helm oder Gewehr befestigt werden.

Das Sehen mit einem Auge wirkt sich jedoch auf Ihre Tiefenwahrnehmung aus. Das Bild wird flach aussehen und es wird schwierig für Sie sein, die genaue Entfernung zu erraten. Aus diesem Grund empfehlen wir für die nächtliche Wildtierbeobachtung oder beim Camping ein Monokular.

Spielen mit Freunden macht mit Nachtsichtbrillen mehr Spaß

Spielst du gerne Überlebensspiele mit deinen Freunden? Dann wählen Sie eine Nachtsichtbrille! Diese Schutzbrillen sind ein Monokular oder ein Paar Monokulare, die zur freihändigen Verwendung an einem Helm befestigt werden.

Normale Nachtsichtbrillen haben eine 1-fache Vergrößerung, was bedeutet, dass Sie das Bild, das Sie sehen, nicht vergrößern können. Auch der Preis ist tendenziell hoch, aber Sie können auch ein günstiges Monokular der 1. Generation verwenden. Wählen Sie nach Ihrem Budget und Ihren Bedürfnissen!

Verwenden Sie für die Jagd ein Zielfernrohr mit Nachtsichtgerät

Das Zielfernrohr des Nachtsichtgewehrs ist ein Monokular, das am Gewehr befestigt ist. Dieses Monokular wurde speziell entwickelt, um verschiedenen Wetterbedingungen wie Regen, Schnee, Staub und starkem Wind standzuhalten. Einige Produkte sind auch mit einem IR-Illuminator ausgestattet, um ein klareres Bild zu erzeugen.

Bestimmen Sie bei der Auswahl eines Nachtsichtgeräts zunächst die Rückstoßstärke Ihres Gewehrs. Nicht alle Zielfernrohre können für Gewehre mit hohem Rückstoß verwendet werden, wie z. B. einige Arten von Luftgewehren. Wenn Sie gerne in offenen und geschlossenen Landschaften jagen, wählen Sie ein Zielfernrohr mit einstellbarer Vergrößerung.

Wählen Sie ein Fernglas, um die Bewegung von Tieren zu überwachen

Wir empfehlen dieses Produkt für Jäger und Vogelbeobachter. Binokulare Nachtferngläser sind mit zwei Linsen ausgestattet, um Ihre Tiefenwahrnehmung zu verbessern. Sie können die Entfernung genau einschätzen und Ihre Augen werden nicht so schnell müde. Dies ist praktisch, wenn Sie Tierbewegungen überwachen. Allerdings sind Ferngläser tendenziell teurer und schwerer als Monokulare.

Um Tiere aus der Ferne zu beobachten, wählen Sie ein Nachtfernglas mit starker Vergrößerung

Wilde Tiere reagieren sehr empfindlich auf seltsame Geräusche und plötzliche Bewegungen. Damit sie keine Angst haben und zu Ihrem Schutz, beobachten Sie die Wildtiere aus der Ferne. Wenn Sie ein Fernglas mit geringer Vergrößerung verwenden, werden Sie keine Tiere sehen. Daher benötigen Sie ein Fernglas mit starker Vergrößerung.

Die für Ferngläser und Monokulare verwendeten optischen Linsen haben eine Vergrößerung von 2X bis 5X. Einige Ferngläser, die jetzt auf dem Markt erhältlich sind, haben jedoch sogar eine Vergrößerung von mehr als 6X. Je größer die Vergrößerung Ihres Nachtsichtfernglases ist, desto weiter können Sie sehen.

Digitale Nachtferngläser sind einzigartig, da sie neben der Vergrößerung der optischen Linsen auch über eine digitale Zoomfunktion verfügen. Mit dieser Funktion können Sie das aufgenommene Bild vergrößern. Zoomen Sie jedoch nicht zu stark, da sich dies auf die Auflösung Ihres Bildes auswirkt!

Überprüfen Sie den Objektivdurchmesser des Nachtfernglas

Um ein klares Bild zu erhalten, wählen Sie ein Fernglas mit einem großen Objektivdurchmesser. Je größer der Durchmesser des Objektivs ist, desto mehr Licht fällt in das Fernglas. Große Objektive sind auch widerstandsfähiger gegen den Rückstoß des Gewehrs. Andererseits macht ein großes Objektiv das Fernglas schwerer.

Nachtferngläser mit einem Objektivdurchmesser von weniger als 25 mm erzeugen leicht unscharfe Bilder. Das Fernglas wird jedoch klein und leicht zu tragen sein. Ferngläser mit einem Objektivdurchmesser von mehr als 50 mm eignen sich trotz ihres Gewichts am besten für Fernbeobachtungen.

Achten Sie auf das Sichtfeld eines Nachtfernglas

Jedes Fernglas hat ein anderes Sichtfeld (FOV). Das Sichtfeld wird in zwei Typen unterteilt, nämlich das tatsächliche Sichtfeld (reales FOV) und das klare Sichtfeld (scheinbares FOV).

Real FOV ist der Bereich, den Sie sehen können, wenn Sie ein Fernglas ohne Vergrößerung verwenden. Wenn Sie die Vergrößerung verwenden, wird der Bereich, den Sie sehen können, als scheinbares FOV bezeichnet. Das tatsächliche FOV wirkt sich auf das scheinbare FOV aus. Wenn das tatsächliche FOV klein ist, können Sie keinen großen Bereich sehen, selbst wenn Sie das Bild mit Vergrößerung vergrößern.

Vergessen Sie daher nicht, das Sichtfeld zu überprüfen, bevor Sie sich für ein Nachtfernglas entscheiden. Wählen Sie ein Produkt mit einem großen echten Sichtfeld, insbesondere wenn Sie es zur Überwachung von Tierbewegungen verwenden.

Fazit

Nachtferngläser haben eine Vielzahl von Funktionen, von Spielen und Haussicherheit bis hin zur Überwachung von Wildtieren. Wählen Sie für den Außenbereich ein Fernglas, das tragbar ist, eine hohe Vergrößerung hat und mit einem IR-Strahler ausgestattet ist. Wählen Sie für den 24-Stunden-Einsatz ein digitales Produkt oder eines, das Wärmebildtechnik verwendet.

Haben Sie das gewünschte Produkt ausgewählt? Genießen Sie die Nachtsicht mit dem besten Nachtfernglas Ihrer Wahl!

Schreibe einen Kommentar